Inhalt

[ 572VKBWGUPU15 ] IK Geschäftsmodelle und -prozesse

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
2 ECTS B2 - Bachelor 2. Jahr Betriebswirtschaftslehre Martin Stabauer 1 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen Fach Einführung in die Betriebswirtschaftslehre und Fach Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Quellcurriculum Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften 2017W
Ziele Der Kurs vermittelt einen Überblick über die wichtigsten Grundlagen zu Geschäftsprozessen und Geschäftsmodellen. Die Studierenden sind in der Lage, Geschäftsprozesse zu beschreiben, zu bewerten und zu verbessern. Die Studierenden verstehen das Geschäftsmodell-Konzept und lernen Ansätze für Modellierung und Management von Geschäftsmodellen kennen.
Lehrinhalte Was ist ein Geschäftsprozess?; Überblick über die wichtigsten Geschäftsprozesse in einem Unternehmen; Prozess-Struktur-Transparenz; Prozess-Leistungs-Transparenz, Prozess-Redesign und kontinuierliche Prozessverbesserung; Geschäftsmodelle als Management-Konzept, Strukturen eines Geschäftsmodells; Management von Geschäftsmodellen; Fallbeispiele
Beurteilungskriterien aktive Mitarbeit im Kurs, Hausübung, Präsentation und Seminararbeit
Lehrmethoden Zur Erreichung der Lehr- und Lernziele werden theoretische Inputs sowie Übungen in Kleingruppen und Phasen der kritischen Reflexion und Diskussion eingesetzt.
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Wirtz; B. W.; Business Model Management: Design - Instrumente - Erfolgsfaktoren von Geschäftsmodellen, Gabler 2013. Osterwalder, A./Pigneur, Y.: Business Model Generation, Campus 2011. Stähler, P.: Geschäftsmodelle in der digitalen Ökonomie, JOSEF EUL 2002. Lehmann, F.: Integrierte Prozessmodellierung mit ARIS, dpunkt 2007.
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen keine
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 40
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl