Inhalt

[ 603ERKJPKJP17 ] PR Praktische Übungen zu Erkrankungen des Kinder- und Jugendalters und Entwicklungsmedizin

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2018W dieser LV im Curriculum Masterstudium Humanmedizin 2018W vorhanden.
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
1 ECTS M1 - Master 1. Jahr Humanmedizin Klaus Schmitt 0,5 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Masterstudium Humanmedizin 2017W
Ziele Die Studierenden können den Zustand der Kinder (Allgemeinzustand, Ernährungszustand) beurteilen. Sie erlernen die nötigen Untersuchungstechniken, um Untersuchungen von Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen eigenständig. durchführen zu können (A2). Die Studierenden können eigenständig eine Anamnese erheben und Patienten/Patientinnen- Elterngespräche führen (A2/V2).
Lehrinhalte Gesprächsführung und Anamnese; Eigenständige Untersuchung einer/eines Patientin/Patienten; Besprechung der Differenzialdiagnosen anhand von Anamnese und Klinik; Beurteilung der anzufordernden Befunde (Bedeutung einer exakten Befundzuweisung); Diskussion der Befunde; Therapieplanung
Beurteilungskriterien Die Lehrveranstaltung hat immanenten Prüfungscharakter und es besteht Anwesenheitspflicht. Bei begründetem Fernbleiben ist eine Anwesenheit von mindestens 75% zu erbringen. In besonders schwerwiegenden Fällen kann die Lehrveranstaltung auch mit einer Anwesenheit von mind. 50% positiv absolviert werden. Der/Die Lehrveranstaltungsleiter/in kann in diesen Fällen zur positiven Absolvierung eine Ersatzleistung einfordern. Die Studierenden demonstrieren im Rahmen der Lehrveranstaltung vorgegebene Fähigkeiten und Fertigkeiten. Die positive Beurteilung lautet "mit Erfolg teilgenommen", die negative Beurteilung lautet "ohne Erfolg teilgenommen".
Lehrmethoden Demonstration und Supervision von medizinischen Fähigkeiten und Fertigkeiten im klinischen Umfeld (Bed-Side Teaching) bzw. Medical Skills Lab.
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Checkliste Pädiatrie (Reinhold Kerbl, Ronald Kurz, Lucas Wessel, Karl Reiter)
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 15
Zuteilungsverfahren Verbundene Anmeldung