Inhalt

[ 526SENGSENV14 ] VL Software Engineering

Versionsauswahl
(*) Leider ist diese Information in Deutsch nicht verfügbar.
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B2 - Bachelor 2. Jahr Wirtschaftsinformatik Reinhold Plösch 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen Empfohlen: Einführung in die Wirtschaftsinformatik und Algorithmen und Datenstrukturen, Grundlagen der Informatik, Mathematik und Logik und Formale Grundlagen
Quellcurriculum Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik 2017W
Ziele Siehe Methoden und Konzepte des Software Engineering
Lehrinhalte Siehe Methoden und Konzepte des Software Engineering
Beurteilungskriterien Klausur
Lehrmethoden Die Lehrinhalte werden in Form einer klassischen Vorlesung, die durch eine Übungsveranstaltung begleitet und ergänzt wird, vermittelt. Die Studierenden erhalten dazu Materialien, die von ihnen in der Vorlesung ergänzt werden. Darüber hinaus existiert ein Lehrbuch des Lehrveranstaltungsleiters, das die Studierenden begleitend zur Vorlesung durcharbeiten müssen. Darüber hinaus wird den Studierenden noch Zusatzliteratur (unterteilt in Basis- und Ergänzungsliteratur) empfohlen.
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Basisliteratur:

  • Balzert, H.: Band Lehrbuch der Software-Technik: Software-Entwicklung und Band Software-Management: Software-Qualitätssicherung, Unternehmensmodellierung. Spektrum Akademischer Verlag, in der aktuellen Auflage.
  • Gamma, E.; Helm, R.; Johnson, R.; Vlissides, J.: Design Patterns – Elements of Reusable Object-Oriented Software. Addison-Wesley, in der aktuellen Auflage.
  • Hitz, M.; Kappel, G.: UML@Work - Von der Analyse zur Realisierung. dpunkt.Verlag, in der aktuellen Auflage.
  • Meyer, B.: Object-Oriented Software Construction. Prentice Hall, in der aktuellen Auflage.
  • Pomberger, G.; Pree, W.: Software Engineering: Architektur-Design und Prozessorientierung. Hanser Verlag, in der aktuellen Auflage.
  • Schwaber, K.; Irlbeck, T.: Agiles Projektmanagement mit Scrum. Microsoft Press Deutsch-land, 2007.
  • Sommerville, I.: Software Engineering. Addison-Wesley, in der aktuellen Auflage.
  • V-Modell XT: Internet-Ressource: http://v-modell.iabg.de/.
  • Ausgewählte Podcasts aus dem Software Engineering Radio – Internet Ressource: http://www.se-radio.net/.

Ergänzungsliteratur wird in jedem Semester bekannt gegeben.

Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen (*)-
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 200
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl