Inhalt

[ 526GRREPRIK14 ] KV Privatrecht für Wirtschaftsinformatik

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
4,5 ECTS B2 - Bachelor 2. Jahr Rechtswissenschaften Johannes Mayrhofer 3 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik 2016W
Ziele Siehe Grundlagen des Rechts
Lehrinhalte Siehe Grundlagen des Rechts
Beurteilungskriterien zwei Klausuren (Gewichtung jeweils 50 %, positive Note ab insgesamt mehr als 50 % der Punkte)
Lehrmethoden Die Lehrveranstaltung besteht aus zwei Komponenten: Ein Teil der Lehrveranstaltung ist seinem Charakter nach als klassische „Vorlesung“ konzipiert, der der Stoffvermittlung dient. Der andere Teil hat primär Übungscharakter, bei dem der vermittelte Stoff auf Fälle angewendet wird.
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Lernunterlagen:

  • im KUSSS zur Verfügung gestellter Foliensatz.

Ergänzungsliteratur:

  • Bydlinski, P.: Grundzüge des Privatrechts für Ausbildung und Praxis. Manz, Wien, in der aktuellen Auflage.
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 30
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl