Inhalt

[ 572VKNMCVKS15 ] SE Computer-vermittelte Kommunikation

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B2 - Bachelor 2. Jahr Pädagogik/Psychologie Bernad Batinic 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen Fach Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Fach Einführung in die Volkswirtschaftslehre und Fach Kernkompetenzen I aus Betriebswirtschaftslehre
Quellcurriculum Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften 2016W
Ziele Vermittlung von Basiswissen zu relevanten theoretischen Grundlagen des aktuellen Forschungsstandes zur Computervermittelten Kommunikation (CvK). Erwerb von wissenschaftlichen Grundkompetenzen und Erarbeitung von vertieftem Wissen zur CvK.
Lehrinhalte
  • Zentrale Konzepte, Theorien, Modelle zu Kommunikation und im speziellen zu Computervermittelter Kommunikation (CvK), z.B. persuasive Kommunikation und Einstellungsänderungen
  • aktuelle Forschungsergebnisse zu CvK
  • Anwendungsbereiche (z.B. Bildung, Gesundheitssystem), Chancen und Risiken von CvK
Beurteilungskriterien Anwesenheit, schriftliche und mündliche Leistungserbringung
Lehrmethoden Vortrag, selbstständiges Literaturstudium, interaktive Elemente (z.B. Diskussionen, praktische Übungen, Präsentationen)
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur wird in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Äquivalenzen 2ELEAK2: KS Gestaltung computerbasierter Lernumgebungen (4 ECTS)
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 25
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl