Inhalt

[ 572VKNMEINK15 ] KS introduction to media psychology

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
3 ECTS B2 - Bachelor's programme 2. year Education/Psychology Bernad Batinic 2 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Pre-requisites (*)Fach Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Fach Einführung in die Volkswirtschaftslehre und Fach Kernkompetenzen I aus Betriebswirtschaftslehre
Original study plan Bachelor's programme Business and Economics 2016W
Objectives (*)Vermittlung zentraler Theorien und Befunde zur Medienpsychologie; Aufbau von Methodenkompetenz
Subject (*)- Lerntheorien
- Medien und menschliche Informationsverarbeitung
- Gestaltung von Lernumgebungen aus kognitionspsychologischer Perspektive
- Menschliche Motivation und Gestaltung von Lernumgebungen
- Emotionen und Medien
- Medienpsychologische Fragestellungen zu Gender und Migration
- Aktuelle medienpsychologische Themen (z.B. Medien und Gewalt; Jugendliche und Internetpornografie)
Criteria for evaluation (*)Anwesenheit
Klausur
Methods (*)Präsenz-LVA; ggf. Impulsreferate durch Studierende
Language German
Study material (*)Batinic, B., & Appel, M. (Eds.). (2008). Medienpsychologie. Heidelberg: Springer
Changing subject? No
Further information (*)Nicht für das SE Lernen anrechenbar!
Corresponding lecture (*)2ELEAK19: KS Medien- und Lernpsychologie (3 ECTS)
On-site course
Maximum number of participants 200
Assignment procedure Assignment according to priority