Inhalt

[ 572UGEWSE1S15 ] SE Seminar 1 of Business Start Up

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
4 ECTS B2 - Bachelor's programme 2. year Business Administration Norbert Kailer 2 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Pre-requisites (*)KS Unternehmensgründung und -entwicklung 1 oder KS Unternehmensgründung und -entwicklung 2
Original study plan Bachelor's programme Business and Economics 2017W
Objectives Übersetzung
Subject (*)Im Seminar werden aktuelle Themen zum Fachgebiet Entrepreneurship diskutiert und wissenschaftlich bearbeitet.

Für die Seminararbeit bzw. Bachelorarbeit (je nach Veranstaltung) werden von der LV-Leitung Themen vergeben und die jeweils genaue Abfolge der Bearbeitung und Betreuung festgelegt.

Im Falle einer Bachelorarbeit ist während des Seminares von den TeilnehmerInnen zuerst ein Exposee (mit Gliederung der Arbeit, Forschungsfragen, Methoden, Literatur) zu erstellen. Nach Freigabe des Exposees ist die Arbeit zu erstellen und zu präsentieren.

Criteria for evaluation (*)inhaltliche und formale Qualität der erstellten schriftlichen wissenschaftlichen Arbeit; Qualität der mündlichen Präsentation und Diskussion der Arbeitsergebnisse.
Methods (*)Erarbeitung der Themen in Einzel- und Gruppenarbeiten (Literaturarbeiten, empirische Erhebungen, Arbeit an Problemstellungen aus der Praxis etc., Erstellung eines Papers, Präsentationen und Diskussionen.
Language German
Study material (*)Lamnek, S.: Qualitative Sozialforschung, Psychologie Verlag Union München, Weinheim 2005; oder Raithel, J.: Quantitative Forschung. Ein Praxiskurs. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2006.

Die Fachliteratur zu den vergebenen Arbeitsthemen ist von den TeilnehmerInnen selbständig zu recherchieren.

Weitere Literatur zu den jeweils spezifischen Fragestellungen der einzelnen SEM 1 wird jeweils zu Seminarbeginn bekanntgegeben.

Changing subject? No
Further information (*)Im SEM1 Bachelorseminar werden ausschließlich Bachelorarbeiten betreut (ansonsten ist ein anderes SEM1 "nicht für Bachelorarbeiten" zu belegen). Die Bachelorarbeit muss bis zum Seminarende fertiggestellt sein. Planen Sie ausreichend Zeit ein. Ein Wechsel von einer Bachelorarbeit in eine Seminararbeit (oder umgekehrt) während des Semesters ist nicht möglich. Es ist auch nicht möglich, eine begonnene Bachelorarbeit im folgenden Semester fortzusetzen.
On-site course
Maximum number of participants 25
Assignment procedure Assignment according to priority