Inhalt

[ 505SOPSPY1K14 ] KS Sozialpsychologie I

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B2 - Bachelor 2. Jahr Pädagogik/Psychologie Nicole Kronberger 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen keine
Quellcurriculum Bachelorstudium Soziologie 2015S
Ziele Einführung in die Sozialpsychologie (Theorien, Methoden, empirische Befunde, Anwendungen)
Lehrinhalte In der Lehrveranstaltung werden die Grundlagen der modernen Sozialpsychologie vermittelt, die sich damit beschäftigt, wie soziale, situative und kulturelle Gegebenheiten menschliches Erleben und Verhalten beeinflussen. Sozialpsychologie ist Grundlagenforschung, die aber auch wichtige Implikationen für die Praxis bereitstellt (z.B. in Schule, Arbeits- und Organisationskontexten, Sport, Umwelt- und Technologiefragen, Werbung und Konsum, Recht, Krankheit und Gesundheit).
Im Wintersemester werden vorwiegend Ansätze vorgestellt, die sich mit dem sozialen Einfluss auf psychische Grundfunktionen des Individuums beschäftigen und Prozesse adressieren, innerhalb derer Individuen ihre soziale Welt konstruieren (z.B. Soziale Kognition, Attributionsprozesse, kognitive Dissonanz, Einstellungen und Einstellungsänderung, Selbst und soziale Identität, sozial geteiltes Wissen).
Beurteilungskriterien Schriftliche Endklausur
Lehrmethoden Vortrag, Diskussion und interaktive Elemente
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Aronson, E., Wilson, T., & Akert, R. (2014). Sozialpsychologie (8., aktualisierte Auflage). Pearson Deutschland.

Fischer, P., Asal, K., & Krueger, J.I. (2013). Sozialpsychologie für Bachelor. Berlin: Springer.

Smith, J.R., & Haslam, S.A. (2012). Social Psychology: Revisiting the Classic Studies. Los Angeles: Sage.

Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen Materialien zur LV werden in Kusss zum Download bereitgestellt
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 50
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl