Inhalt

[ 505NGESGENS15 ] SE Geschlechtergeschichte

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B2 - Bachelor 2. Jahr Sozialwissenschaften Birgit Kirchmayr 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen keine
Quellcurriculum Bachelorstudium Soziologie 2014W
Ziele Vermittlung von Wissen und Bewusstsein zu Fragen der Geschlechterverhältnisse im historischen Wandel
Lehrinhalte Das Seminar setzt sich mit verschiedenen Themen und Diskursen aus dem Bereich der Frauen- und Geschlechtergeschichte auseinander. Der Schwerpunkt liegt auf der Frage nach der Kategorie „Geschlecht“ in verschiedenen gesellschaftspolitischen und kulturellen Zusammenhängen. "Frauenpolitische" Fragestellungen wie z.B. die politischen Gleichstellungsbewegungen von Frauen seit dem 19. Jahrhundert können dabei ebenso Thema sein, wie auch verschiedene historische Themenfelder oder Zeitperioden (Beispiele Erster Weltkrieg, Nationalsozialismus, Nachkriegszeit) einem geschlechterkritischen Blick unterzogen werden.
Beurteilungskriterien Anwesenheit und aktive Mitarbeit, Lesen und Diskutieren von Texten, Abhaltung eines Kurzreferats und Erstellung einer schriftlichen Arbeit
Lehrmethoden Vortrag, Textdiskussionen (in der Gruppe und im Forum), Referate, Erarbeitung von Hausarbeiten
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur wechselnd, nach jeweiligem Thema der LV
Lehrinhalte wechselnd? Ja
Äquivalenzen 2ENGGSS: SE Geschlechterbeziehungen aus historischer Perspektive (4,5 ECTS)
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 25
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl