Inhalt

[ 528EGSPGDPK14 ] KS Grundbegriffe und Grundzüge der Politik

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
6 ECTS B1 - Bachelor 1. Jahr Sozialwissenschaften Margitta Mätzke 3 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen keine
Quellcurriculum Bachelorstudium Sozialwirtschaft 2014W
Ziele Die Vorlesung vermittelt grundlegende Kenntnisse über Organisationsformen der Politik, Einflüsse auf Politik und insbesondere über die Prinzipien von Demokratie und Politik in demokratischen Gemeinwesen. Neben diesen inhaltlichen Schwerpunkten hat die Veranstaltung weiterhin das Ziel, Studierende mit den Kernkonzepten und mit den wichtigen theoretischen Denkfiguren der sozialwissenschaftlichen Analyse von politischen Systemen und Prozessen vertraut zu machen. In den einzelnen inhaltlichen Themenbereichen werden jeweils einige zentrale theoretische und empirische Ansätze und Befunde sozialwissenschaftlicher Forschung vorgestellt, so dass die TeilnehmerInnen an der Veranstaltung einen Eindruck vom Themenspektrum politikwissenschaftlicher Analyse erhalten. Drittens übt die Veranstaltung mit der vorlesungsbegleitenden Pflichtlektüre grundlegende und für das Studium notwendige Fertigkeiten im kritischen Umgang mit sozialwissenschaftlichen Texten, und sie verdeutlicht damit den Unterschied zwischen (sozial-)wissenschaftlicher und alltagsweltlicher Auseinandersetzung mit Information, Argumentation und Literatur.
Lehrinhalte Die Lehrinhalte der Lehrveranstaltung sind bei den Zielen beschrieben.
Beurteilungskriterien Kleinere schriftliche Leistung im Umfang von 3 bis 5 Seiten in Form eines Exzerptes oder einer Textanalyse. Klausur am Ende des Semesters
Lehrmethoden Vorlesung und Textanalyse Workshop
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Die zu behandelnde Literatur wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 200
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl