Inhalt

[ MEMWDVOSAME ] VL Sensoren und Aktoren in der Mechatronik

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS M2 - Master 2. Jahr Mechatronik Thomas Thurner 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Masterstudium Mechatronik 2015W
Ziele Physikalische Grundlagen werden vermittelt, um gängige Sensorprinzipien zu verstehen; Verstehen der Funktionsweise von für messtechnische Anwendungen relevante Aktoren;
Lehrinhalte Diese LVA behandelt folgende Themen: Zusammenfassung aller in der Sensorik gängigen Sensorprinzipien Eigenschaften von Sensoren und Sensorsystemen Begriffsabgrenzung Sensor und Transducer Akustische, optische, mechanische, magnetische, elektrische und thermische Sensoren Umkehreffekte bei Betrieb als Aktor Piezoelektrische Sensoren und Aktoren Diskussion von praktischen Anwendungen Erklärung und Herleitung der mathematischen und physikalischen Zusammenhänge
Beurteilungskriterien schriftliche Prüfung
Lehrmethoden Vortrag durch LVA-Leiter
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Skriptum: Sensoren und Aktoren in der Mechatronik
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen keine
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Reihenfolge