Inhalt

[ MEMWBKVABHK ] KV Ausgewählte Beispiele zur höheren Kinetik

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
1,5 ECTS M2 - Master 2. Jahr Mechatronik Andreas Müller 1 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Masterstudium Mechatronik 2016W
Ziele Fundiertes Verständnis für die Dynamik von Robotern und Robotersystemen, methodisches Aufstellen der Regelstrecke
Lehrinhalte Beispiele zu den Themen: Modellbildung für stationäre und mobile Roboter mit starren und elastischenBauteilen, Methodik (und Methodenvergleich), Subsystembeschreibung, Lösungsalgorithmen
Beurteilungskriterien Schriftliche Klausur
Lehrmethoden Vortrag durch Lehrveranstaltungsleiter, PowerPoint Präsentation, Ergänzungen an der Tafel
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Skriptum Höhere Kinetik -Mehrkörpersysteme;; Bremer, H: Dynamik und Regelung mechanischer Systeme,Teubner 1988;; Bremer, H, Pfeiffer, F: Elastische Mehrkörpersysteme, Teubner1992;; Bremer, H.: Elastic Multibody Dynamics - A Direct Ritz Approach. Springer2008
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen keine
Äquivalenzen ME3WLUEROB1: UE Robotik I (1 ECTS)
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 35
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Reihenfolge