Inhalt

[ 101SGSPFVFV16 ] VL Financial Constitution

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2019W dieser LV im Curriculum Diploma programme Law 2019W vorhanden.
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
2,25 ECTS D - Diploma programme Law Andreas Janko 1,5 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Original study plan Diploma programme Law 2016W
Objectives (*)Vertiefung des Wissensstandes und der Problemlösungskompetenz in finanzverfassungs¬rechtlichen Fragen
Subject (*)Grundfragen der Finanzverfassung (Verteilung der Besteuerungsrechte, Kostentragung, Konsultationsmechanismus)
Criteria for evaluation (*)eine schriftliche Lehrveranstaltungsprüfung nach Abschluss der Blocklehrveranstaltung
Methods (*)Vortrag mit interaktiven Elementen, Diskussion
Language German
Study material (*)In der jeweils aktuellen Fassung:

  1. Kofler, Finanz-Verfassungsgesetz, in: Kneihs/Lienbacher (Hrsg.), Rill-Schäffer-Kommentar Bundesverfassungsrecht,;
  2. Hengstschläger/Janko, Der Finanzausgleich im Bundesstaat, in: Schambeck (Hrsg.), Bundesstaat und Bundesrat in Österreich, , 181 ff.

oder gleichwertige Studienliteratur

Changing subject? No
Further information (*)Die Lehrveranstaltung bildet im Ausmaß von 1 ECTS-Punkt einen Bestandteil des Fertigkeitentrainings im Sinne von § 3 des Curriculums.

Inhaltliche Voraussetzungen: Kenntnisse des Öffentlichen Rechts auf dem Niveau der Übung Öffentliches Recht II (2)

Corresponding lecture (*)101SGSPFVFV12: VL Finanzverfassung (3 ECTS)
On-site course
Maximum number of participants -
Assignment procedure Direct assignment