Inhalt

[ 101GEBK15 ] Subject Jurisdiction

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Mode of examination Education level Study areas Responsible person Coordinating university
21 ECTS Accumulative subject examination D - Diploma programme Law Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Original study plan Diploma programme Diploma programme Law 2017W
Objectives (*)Die Studierenden erlangen vertiefte Kenntnisse zu Themen des Schwerpunkts Gerichtsbarkeit.
Subject (*)Der Studienschwerpunkt „Gerichtsbarkeit“ besteht aus folgenden Lehrveranstaltungen:

  1. Bürgerliches Recht
    a) VL Kreditsicherung – aktuelle Entwicklungen (1,5 ECTS/1 SSt)
    b) alternativ Strukturfragen Zivilrecht I oder II(3 ECTS/2 SSt)
  2. Unternehmensrecht
    a) VL Gesellschaftsrecht mit besonderem Blick auf die Gerichtspraxis – Vertiefung (3 ECTS/2 SSt)
    b) VL Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht mit besonderem Blick auf die Gerichtspraxis (1,5 ECTS/1 SSt)
  3. Arbeits- und Sozialrecht
    a) VL Individualarbeitsrecht – Vertiefung (1,5 ECTS/1 SSt)
    b) VL Kollektives Arbeitsrecht – Vertiefung (1,5 ECTS/1 SSt)
    c) VL Sozialrecht – Vertiefung Leistungsrecht (1,5 ECTS/1 SSt)
  4. VL Zivilgerichtliches Verfahrensrecht – Vertiefung (4,5 ECTS/3 SSt)
  5. VL Strafprozessrecht und Nebengebiete (3 ECTS/2 SSt)
Further information (*)Vor 1.10.2016 positiv absolvierte ECTS des Schwerpunkts Gerichtsbarkeit alt, für die keine Äquivalenzen geschalten wurden, gelten bis 30.09.2018 als ECTS des Schwerpunkts Gerichtsbarkeit neu.
Subordinated subjects, modules and lectures