Inhalt

[ 220WPCWAPWV11 ] VL Polymeric Materials 2: Polymer additives

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
2,5 ECTS B3 - Bachelor's programme 3. year (*)Kunststofftechnik Jörg Fischer 2 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Pre-requisites (*)Positive Beurteilung aus VL Polymerwerkstoffe 1 & VL Einführung in die Chemie der Kunststoffe. Durch die Zulassung zum Masterstudium "Management in Polymer Technologies" bzw. "Polymer Technologies and Science" ist diese Voraussetzung jedenfalls erfüllt.
Original study plan Bachelor's programme Polymer Engineering and Technologies 2015W
Objectives (*)Das Fach Kunststofftechnik dient zur wissenschaftlichen und technischen Berufsausbildung von Kunststofftechnikern und qualifiziert für weiterführende Master-Studien mit kunststofftechnischer, wirtschaftlich-technischer oder chemisch-technologischer Ausrichtungen.

Insbesondere dient das Fach Kunststofftechnik der Vermittlung von praktischen und theoretischen Lehrinhalten aus Werkstoffkunde und -prüfung der polymeren Werkstoffe, allgemeine und spezielle Charakterisierung von Polymeren, Kunststoffverarbeitung, Kunststoffmaschinen- und Werkzeugbau, angewandte Wärmetechnik und Rheologie, Dimensionierung und Auslegung von Kunst- und Verbundwerkstoffbauteilen und Bauteilprüfungen.
Subject (*)Einteilung und wesentliche Merkmale von Polymerwerkstoffen; Aufbau und innere Beweglichkeit von Kunststoffen; physikalische und morphologische Strukturen und wesentliche Eigenschaftsmerkmale von amorphen und teilkristallinen Thermoplasten, sowie von Duromeren, Elastomeren und flüssigkristallinen Polymeren und von Polymerlegierungen, Polymerblends und Composites; polymerphysikalische Grundlagen und Konzepte; Struktur-Eigenschafts-Performance-Beziehungen.
Criteria for evaluation (*)Schriftliche Prüfung mit transparentem Punktesystem und Notenzuteilung; mündliche Prüfung bei positiv bestandener schriftlicher Prüfung auf Wunsch möglich.
Methods (*)VL-Vorträge mit PPT und Verteilung der Vorlagen; fallweise praktische Demonstrationsbeispiele.
Language English
Changing subject? No
Further information (*)Englisch mit kurzer deutscher Wiederholung in darauffolgender Vorlesung.
Corresponding lecture (*)220WPCWAPWV10: VL Additive für Polymerwerkstoffe (2,5 ECTS)
On-site course
Maximum number of participants -
Assignment procedure Direct assignment