Inhalt

[ 905FSUESRVK15 ] VU Survey Research

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
3 ECTS M1 - Master's programme 1. year Social Science Johann Bacher 2 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Pre-requisites (*)keine (die Zulassung zum Studium vorausgesetzt)
Original study plan Master's programme Sociology 2015S
Objectives (*)Die Studierenden kennen die unterschiedlichen Methoden der Durchführung einer Umfrage, die dabei auftretenden Fehlerquellen und Verfahren zu ihrer Vermeidung.
Subject (*)Die LV orientiert sich am Konzept des Gesamtumfragefehlers. Behandelt werden die Schritte bei der Durchführung einer Umfrage und die dabei auftretenden Fehlerquellen. Inhalte sind somit:

  • Gegenstandsbereiche der Umfrageforschung.
  • Gesamtfehler und Repräsentativität von Umfragen
  • Definition der Grundgesamtheit und einfache Stichproben
  • Komplexe Stichproben
  • Unit Nonresponse
  • Repräsentativitätsprüfung
  • Gewichtung
  • Dimensionale Auflösung des Forschungsgegenstands
  • Entwicklung von Indikatoren
  • Fragebogenkonstruktion und Durchführung der Befragung
  • Response-Sets und Item-Nonresponse
  • Datenaufbereitung, Datenbereinigung und Datenimputation
Criteria for evaluation (*)Klausur (100%)
Language German
Study material (*)
  • Groves, R. M. u.a. (2007): Survey Methodology. New York u.a.: Wiley Series in Survey Methodology.
  • Leeuw, de E. D., Hox, J. J., Dillman, D. A, (Eds.) (2008): International Handbook of Survey Methodology. Ney York u.a.: Routledge Academic
  • Weichbold, M., Bacher, J., Wolf, Chr. (Hg.) (2009): Umfrageforschung: Herausforderungen und Grenzen. Wiesbaden: VS Verlag
Changing subject? No
On-site course
Maximum number of participants 200
Assignment procedure Assignment according to priority