Inhalt

[ 201GEND12 ] Studienfach p. Gender Studies

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2018W dieses Fachs/Moduls im Curriculum Bachelorstudium Technische Mathematik 2019W vorhanden.
Workload Form der Prüfung Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Anbietende Uni
0-9 ECTS Gliederung B3 - Bachelor 3. Jahr Sozialwissenschaften Walter Zulehner Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Technische Mathematik 2013W
Ziele Das Fach vermittelt Grundlagen der Bedeutung der Kategorie Geschlecht in den Natur- und Technikwissenschaften. Die Studierenden erhalten einen Einblick in die Geschlechterverhältnisse in diesen Disziplinen und lernen, wie Geschlecht in Prozessen naturwissenschaftlicher Forschung und technischer Entwicklung theoretisch und methodisch konkret relevant wird.

Lehrinhalte Gender Studies TNF - Einführung Geschlecht in Naturwissenschaft und Technik: Women in Science and Technology (historische wie aktuelle Situation und Entwicklung) - Gender in Science and Technology (soziale bzw. kulturelle Einflüsse auf wissenschaftliche Modellbildung und technische Entwicklungen, Forschungspraxis und -methoden, Wissenschaftstheorie) - Science an Technology of Gender (Geschlechtermodelle aus Naturwissenschaft und Technik, Determination von Geschlecht durch wissenschaftliche Modelle und technische Artefakte).

Gender Studies und soziale Kompetenz Grundlagen der Lehrveranstaltung sind einerseits die Ergebnisse der Genderforschung – insbesondere im Bereich der Informatik und den IKT-Berufen und andererseits eine Didaktik, die „Diversität“ von Medienbiographien, Lernstilen und Lernzielen berücksichtigt.

Untergeordnete Studienfächer, Module und Lehrveranstaltungen