Inhalt

[ 201MMNW12 ] Studienfach d. Mathematische Methoden in den Naturwissenschaften

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2018W dieses Fachs/Moduls im Curriculum Bachelorstudium Technische Mathematik 2019W vorhanden.
Workload Form der Prüfung Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Anbietende Uni
0-18 ECTS Gliederung B3 - Bachelor 3. Jahr Mathematik Walter Zulehner Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Technische Mathematik 2013W
Ziele In diesem Fach soll ein Einführung in Methoden der modernen Mathematik geboten werden, die z.B. für Theoretische Physik und Biowissenschaften relevant sind.
Lehrinhalte Mathematische Modelle in den Naturwissenschaften: Auswahl von Modellen in der Theoretischen Physik bzw. Chemie, wie z.B.: Lagrange Mechanik, Quantenmechanik, spezielle Relativitätstheorie, relativistische Quantenmechanik und Dirac Operatoren, Thermodynamik und statistische Mechanik, Gruppendarstellungen sowie Orbitale und kovalente Bindungen.

Theoretische Physik für Mathematiker/innen: Hamiltonsche Mechanik und die Hamilton-Jacobi Theorie, Variationsprinzipien und Feldgleichungen, relativistische Quantenmechanik und String-Theorie, Thermodynamik und Hydrodynamik.

Spezialvorlesung Mathematische Methoden in den Naturwissenschaften, Seminar Mathematische Methoden in den Naturwissenschaften: Spezielle Themen und aktuelle wissenschaftliche Arbeiten aus dem Fach Mathematische Methoden in den Naturwissenschaften.

Untergeordnete Studienfächer, Module und Lehrveranstaltungen