Inhalt

[ 367LEEXFUG17 ] Module Leadership and Group

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Mode of examination Education level Study areas Responsible person Coordinating university
10 ECTS Accumulative module examination (*)W_AS1 - (*)Aufbaustudium 1 Business Administration Univ.-Prof. Dr. Wolfgang H. Güttel Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Pre-requisites (*)Keine
Original study plan Initial study programme Management MBA 2017W
Objectives (*)Die Studierenden erlangen:

  • vertiefte wissenschaftliche & praktische Kompetenz in der Analyse der Führungsrolle und von Führungsstilen auf Basis aktueller Führungstheorien.
  • vertiefte wissenschaftliche & praktische Kompetenz in der Analyse der Interaktionsdynamik zwischen Führer und Geführten.
  • vertiefte wissenschaftliche & praktische Kompetenz in der Analyse der Quellen der Macht von Führungskräften und von Attributionsprozessen von Autorität.
  • vertiefte wissenschaftliche & praktische Kompetenz in der Analyse von Gruppenprozessen zur Entwicklung von Gruppenstrukturen auf Basis von Rollenerwartungen (u.a. Führungsrolle).
  • vertiefte wissenschaftliche & praktische Kompetenz zur Analyse von Normierungsprozessen und zur Wirkung von sozialen Sanktionen in Gruppen beispielsweise im Umgang mit Diversity, Risiko, Gruppendruck und Innovation.
  • vertiefte wissenschaftliche & praktische Kompetenz in der Analyse von Entscheidungsprozessen aus Perspektive der verhaltenswissenschaftlichen Entscheidungstheorie (Behavioral Theory of the Firm).
  • die Fähigkeit, die wissenschaftliche & praktische Diskussion im Bereich Leadership zu interpretieren und für die eigene Führungsrolle und für Entscheidungsprozesse als Führungskraft nutzbringend anzuwenden.
  • die Fähigkeit, aus Sicht der Führungskraft Gruppenprozesse zu analysieren und zu beeinflussen
  • die Fähigkeit zur Analyse und zur Gestaltung von Führungssystemen in Organisationen
  • Als Querschnittsthema über alle Lehrinhalte in diesem Modul wird der Bereich Gender-/Diversity in besonderem Maße berücksichtigt
Subject (*)Grundkonzepte von

  • Führungsstilen
  • Interaktionsdynamik
  • Gruppenprozessen
  • Gender-/Diversity, Risiko, Gruppendruck und Innovation
Subordinated subjects, modules and lectures