Inhalt

[ 367MACOSMW17 ] Module Strategic Management in a Global Economy

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Mode of examination Education level Study areas Responsible person Coordinating university
10,5 ECTS Accumulative module examination (*)W_AS1 - (*)Aufbaustudium 1 Business Administration Univ.-Prof. Dr. Wolfgang H. Güttel Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Pre-requisites (*)Keine
Original study plan Initial study programme Management MBA 2017W
Objectives (*)Die Studierenden

  • erleben den Prozess des Werdens einer Gruppe, reflektieren diesen kritisch und finden Halt in der Gruppe
  • kennen Persönlichkeitsmodelle und können diese bei der Behandlung unterschiedlicher Menschentypen anwenden
  • setzen sich angemessene Studienziele in Kombination mit angemessenen Mitteln zu deren Erreichung
  • kennen grundlegende Managementmodelle als Bezugsrahmen zielorientierter Unternehmensführung
  • kennen die Zielkonflikte, die sich in der Führung eines Unternehmens systembedingt ergeben
  • kennen die zukünftigen Schlüsselherausforderungen in der betriebswirtschaftlichen Unternehmenssteuerung
  • kennen die Grundlagen markt- und kundenorientierter Unternehmensführung
  • können Marketing und Marketing-Management mit seinen vier „P“ definieren
  • verstehen, wie und wodurch das Kaufverhalten von Kunden beeinflusst und Kundenbindung wird
  • kennen die internen und externen Einflüsse auf die Preispolitik und die Reaktionsmöglichkeiten
  • kennen die grundlegenden Konzepte und Instrumente der strategischen Unternehmensplanung
  • können Marktveränderungen sowie Stärken und Schwächen des Unternehmens im Wettbewerbsumfeld analysieren und den strategischen Handlungsbedarf ableiten
  • kennen Methoden zum Aufbau von Wettbewerbsvorteilen
  • können die Erfolgsaussicht von Strategie beurteilen und Strategien selbst entwickeln
  • kennen und verstehen die Elemente eines integrierten strategischen und operativen Planungsprozesses in einem volatilen Umfeld
  • kennen die grundlegenden Instrumente der Makroökonomie
  • verstehen die grundlegenden Zusammenhänge einer Volkswirtschaft
  • können Marktpotenziale auf internationaler Ebene beurteilen und aus makro-ökonomischen Trends Auswirkungen auf die Unternehmensführung ableiten
Subject (*)
  • 4 Phasen der gruppendynamischen Entwicklung einer Gruppe
  • Reflektieren der tatsächlichen gruppendynamischen Entwicklung
  • Reflexion der eigenen Rolle in der Gruppe
  • Bildung einer leistungsfähigen, sich unterstützenden Gemeinschaft
  • Grundlegende Managementmodelle als Bezugsrahmen der Führung
  • Elemente ganzheitlicher Unternehmensführung
  • Unternehmensziele und Zielkonflikte
  • Messgrößen des kurz- und langfristigen Unternehmenserfolgs
  • Anspruchsgruppen und Wettbewerbsbedingungen
  • Schaffung von Kundennutzen und Kundenzufriedenheit
  • der Marketingprozess und seine vier „P“
  • Kaufverhalten von Endverbrauchern und Organisationen
  • Marktsegmentierung, Zielgruppenfindung und Positionierung
  • Preisstrategien und -politik
  • Branding
  • Grundlagen der Strategieentwicklung
  • Prozess der strategischen Unternehmensplanung
  • Strategische Zielfindung (Vision, Mission, Werte)
  • Methoden der strategischen Analyse
  • Wettbewerbsstrategien, -positionierung
  • Aufbau von Wettbewerbsvorteilen
  • Grundlegende strategische Konzepte und Instrumente (Kernkompetenzen, PIMS, Produktlebenszyklus, Erfahrungskurve, Portfolio)
  • Integration von strategischer und operativer Planung
  • Erfolgsfaktoren der Strategieumsetzung
  • Grundlegende Funktionsweise und Zusammenhänge einer Volkswirtschaft, volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
  • Währungs- und Zinspolitik
  • Wirtschaftssysteme, Marktformen, Wirtschaftswachstum und Konjunkturzyklen
  • Wettbewerb im globalen Umfeld
  • Aktuelle makro-ökonomische Entwicklungen
Subordinated subjects, modules and lectures