Inhalt

[ 367MACOVWLK12 ] KS Volkswirtschaftslehre

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS W_AS1 - Aufbaustudium 1 Betriebswirtschaftslehre Univ.-Prof. Dr. Wolfgang H. Güttel 0 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen Keine
Quellcurriculum Universitätslehrgang Aufbaustudium Management MBA 2017W
Ziele Ziel der Lehrveranstaltung ist die Einführung in die wesentlichen makroökonomischen Grundlagen. Diese bilden gleichzeitig die Basis für die Analyse des Wettbewerbsumfelds. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf aktuelle makroökonomische Entwicklungen und deren Auswirkung auf Unternehmen gelegt.
Lehrinhalte Nach der Lehrveranstaltung haben die Teilnehmer folgende Kompetenzen. Sie

  • verstehen die wesentlichen Bestimmungsfaktoren einer Volkswirtschaft
  • kennen die Zusammenhänge von Wirtschaftswachstum, Einkommensverteilung, Inflation und Konjunktur
  • können Marktpotenziale auf internationaler Ebene beurteilen und aus makro-ökonomischen Trends Auswirkung auf die Unternehmensführung ableiten
  • kennen die wesentlichen Marktformen und ihre Auswirkung auf den Wettbewerb
  • kennen die Definition und Berechnungsweise des Bruttoinlandsprodukts und können dieses im Hinblick auf Marktpotenziale und Standortwahl interpretieren
  • kennen die Bedeutung und Funktionsweise des Geldes sowie den Zusammenhang zwischen Geld- und Gütermarkt
  • kennen die Auswirkungen der Währungs- und Zinspolitik und können diese in Hinblick auf Chancen und Risiken im internationalen Wettbewerb beurteilen
  • können volkswirtschaftliche Indikatoren für den internationalen Vergleich der Wettbewerbsfähigkeit von Ländern in Hinblick auf deren Markt- und Standortattraktivität beurteilen
Beurteilungskriterien
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl