Inhalt

[ 367MACOFIM12 ] Module Financial Management

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Mode of examination Education level Study areas Responsible person Coordinating university
9 ECTS Accumulative module examination (*)W_AS1 - (*)Aufbaustudium 1 Business Administration Univ.-Prof. Dr. Wolfgang H. Güttel Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Pre-requisites (*)Keine
Original study plan Initial study programme Management MBA 2017W
Objectives (*)Die Studierenden

  • kennen die für eine erfolgreiche finanzielle Unternehmenssteuerung erforderlichen Controlling-Prozesse und –instrumente
  • kennen den grundlegenden Aufbau und die Zusammenhänge wesentlicher finanzieller Steuerungsinstrumente, insbesondere von Bilanz, GuV und Cashflow-Statement
  • kennen den Unterschied zwischen Aufwand/Ertrag, Auszahlung/Einzahlung, Kosten und Leistungen und können die Auswirkungen von Geschäftstransaktionen auf diese bewerten
  • können nationale (UGB) und internationale Jahresabschlüsse (IFRS) richtig lesen und analysieren (Einzel- und Konzernabschlüsse)
  • kennen die wichtigsten Kennzahlen zur Beurteilung der Vermögens-, Ertrags- und Finanzlage eines Unternehmens und können diese aus einfachen Jahresabschlüssen berechnen
  • können die finanzielle Performance eines Unternehmens mit Hilfe von Kennzahlen in Relation zum Wettbewerb beurteilen
  • kennen die Funktionsweise und Limitationen der wesentlichen Investitionsrechnungsverfahren
  • können Investitionen auf Ihre Vorteilhaftigkeit beurteilen
  • können den Kapitalbedarf mit Hilfe von Finanzplänen bestimmen und investorengerecht aufbereiten
  • kennen die grundlegenden Formen der Unternehmens-finanzierung und deren Vor- und Nachteile
  • können die Kapitalkosten eines Unternehmen auf Basis der Kapitalstruktur bestimmen
  • kennen wichtige Finanzierungsregeln und -grundsätze
  • verstehen die Systeme der Voll- und Teilkostenrechnung
  • kennen Ziele, Aufbau und Zusammenhänge der Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung
  • kennen die Einsatzmöglichkeiten der Kosten- und Leistungsrechnung und können diese zur Fundierung von Entscheidungen einsetzen
  • können Produkte und Dienstleistungen kalkulieren
  • können Kostenstrukturen analysieren und Verbesserungspotenziale identifizieren
Subject (*)
  • Regelkreis und Mindestinstrumente des Controlling
  • Pflicht und Aufstellung des Jahresabschlusses nach UGB und nach Steuerrecht
  • Grundsätze ordnungsgemäßer Bilanzierung
  • Bilanzierungsgebote, -verbote, Wahlrechte
  • Bilanzgliederungs- und Bilanzausweisvorschriften
  • Bilanzierung des Eigenkapitals bei verschiedenen Unternehmensformen z.B. Einzelunternehmen, Personengesellschaften, Kapitalgesellschaften
  • Unterschiede Einzel- und Konzernabschluss
  • Unterschiede IFRS und UGB
  • Bilanzanalyse mittels Kennzahlen
  • Kennzahlen im Vergleich UGB und IFRS
  • Bilanzpolitik und ihre Auswirkungen auf Kennzahlen
  • Branchenkennzahlen
  • Grundlagen des 3-Teiligen Rechnungswesens: Cashflow vs. Gewinn
  • Finanzplanung
  • Auswirkungen von Investitionen auf Bilanz, GuV und Cashflow-Statement
  • Investitionsrechnung und -beurteilung
  • Formen der Unternehmensfinanzierung
  • Finanzierungsregeln und –grundsätze
  • Währungsrisiken
  • Aufgaben und Ziele der Kostenrechnung
  • Elemente der Kostenrechnung
  • Kostenrechnungssysteme der Voll- und Teilkostenrechnung
  • kurzfristige Erfolgsrechnung
  • Stufenweise Deckungsbeitragsrechnung
  • Profit-Center-Rechnung
  • Instrumente des Kostenmanagements
  • Kosten-Benchmarking
  • Absatzsegmentrechnung
  • Kostenremanenz
  • Lebenszyklus-Betrachtungen
Subordinated subjects, modules and lectures