Inhalt

[ 220WPCWAPWV11 ] VL Polymerwerkstoffe 2: Additive für Polymerwerkstoffe

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
2,5 ECTS B3 - Bachelor 3. Jahr Kunststofftechnik Jörg Fischer 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen Positive Beurteilung aus VL Polymerwerkstoffe 1 & VL Einführung in die Chemie der Kunststoffe. Durch die Zulassung zum Masterstudium "Management in Polymer Technologies" bzw. "Polymer Technologies and Science" ist diese Voraussetzung jedenfalls erfüllt.
Quellcurriculum Bachelorstudium Kunststofftechnik 2015W
Ziele Das Fach Kunststofftechnik dient zur wissenschaftlichen und technischen Berufsausbildung von Kunststofftechnikern und qualifiziert für weiterführende Master-Studien mit kunststofftechnischer, wirtschaftlich-technischer oder chemisch-technologischer Ausrichtungen.

Insbesondere dient das Fach Kunststofftechnik der Vermittlung von praktischen und theoretischen Lehrinhalten aus Werkstoffkunde und -prüfung der polymeren Werkstoffe, allgemeine und spezielle Charakterisierung von Polymeren, Kunststoffverarbeitung, Kunststoffmaschinen- und Werkzeugbau, angewandte Wärmetechnik und Rheologie, Dimensionierung und Auslegung von Kunst- und Verbundwerkstoffbauteilen und Bauteilprüfungen.
Lehrinhalte Einteilung und wesentliche Merkmale von Polymerwerkstoffen; Aufbau und innere Beweglichkeit von Kunststoffen; physikalische und morphologische Strukturen und wesentliche Eigenschaftsmerkmale von amorphen und teilkristallinen Thermoplasten, sowie von Duromeren, Elastomeren und flüssigkristallinen Polymeren und von Polymerlegierungen, Polymerblends und Composites; polymerphysikalische Grundlagen und Konzepte; Struktur-Eigenschafts-Performance-Beziehungen.
Beurteilungskriterien Schriftliche Prüfung mit transparentem Punktesystem und Notenzuteilung; mündliche Prüfung bei positiv bestandener schriftlicher Prüfung auf Wunsch möglich.
Lehrmethoden VL-Vorträge mit PPT und Verteilung der Vorlagen; fallweise praktische Demonstrationsbeispiele.
Abhaltungssprache Englisch
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen Englisch mit kurzer deutscher Wiederholung in darauffolgender Vorlesung.
Äquivalenzen 220WPCWAPWV10: VL Additive für Polymerwerkstoffe (2,5 ECTS)
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung