Inhalt

[ 220KUSTKD1V10 ] VL Design and Dimensioning of Plastic Components 1

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
2,5 ECTS B3 - Bachelor's programme 3. year (*)Kunststofftechnik Zoltan Major 2 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Original study plan Bachelor's programme Polymer Engineering and Technologies 2015W
Objectives (*)Einführung in die Bauteilgestaltung- und Dimensionierung von Kunststoff- und Verbundwerkstoffbauteilen
Subject (*)Gestaltung und Berechnung von Bauteilen aus unverstärkten und verstärkten Kunststoffen, Grundregeln des werkstoffgerechten Gestaltens. Begriffe für Toleranzen, Maßhaltigkeit, Oberflächenqualität und Rauheit sowie modernen Messmethoden für die Bauteilvermessung und deren Anwendungen in der Industriepraxis. Kunststoffeigenschaften und die relevanten Werkstoffkennwerte mit Prüfmethoden für überwiegend mechanische und thermische bzw. thermo-mechanische Beanspruchung, Mechanische Charakterisierung des anisotropen Werkstoffverhaltens. Berechnungsmethoden und analytische Gleichungen für Steifigkeits- Stabilitäts- und Festigkeitsrechnungen. Werkstoffmodelle für Kunststoffe in linearen Finite Elemente (FE) Simulationen, Analyse von Verformungen und Spannungen mit FE Methoden, experimentellen Dehnungs- und Spannungsanalyse für Bauteile, Verifizierung der FE-Ergebnisse. Berechnung und Dimensionierung von typischen Maschinenelementen aus Kunststoff, Kunststoffbauteile für mechatronische Anwendungen (Schrauben, Rollen, Zahnräder, Riemen, Dichtungen, Gleitlager und Dämpfungselemente)
Criteria for evaluation (*)schriftliche Prüfung mit 50 % Fragen und 50 % Berechnungsbeispielen
Methods (*)Die Vorlesung beinhaltet sowohl theoretische als auch praxisrelevante Methoden der Bauteilgestaltung- und Dimensionierung von Kunststoffbauteilen.

In der Vorlesung werden analytische und numerische Methode für die Bauteildimensionierung dargelegt und erklärt. Zusätzlich werden einige Beispiele mit den Ergebnissen von modernen experimentellen Methoden verglichen.

Language German
Changing subject? No
Further information (*)Die in der Vorlesung erwähnten Methoden werden in der Übung mit Modelrechnungen und praxisrelevanten Beispielen geübt und die Kenntnisse vertieft
Corresponding lecture (*)ist gemeinsam mit 220KUSTKD1U10: UE Konstruieren und Dimensionieren von Kunststoffbauteilen 1 (1,5 ECTS)
äquivalent zu

KTBPKKVDKB1: KV Konstruieren und Dimensionieren von Kunststoffbauteilen 1 (4,2 ECTS)
On-site course
Maximum number of participants -
Assignment procedure Direct assignment