Inhalt

[ 261BIPHBIPV15 ] VL Biophysik I

Versionsauswahl
(*) Leider ist diese Information in Deutsch nicht verfügbar.
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B3 - Bachelor 3. Jahr Physik Peter Hinterdorfer 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Technische Physik 2015W
Ziele Einführung in biophysikalische Konzepte, die wichtig sind für das Verständnis biologischer Prozesse auf subzellulärer und zellulärer Ebene.
Lehrinhalte Ausgehend von der statistischen Thermodynamik wird die Selbstorganisation von Membranen dargestellt, die Bedeutung nicht-kovalenter Wechselwirkungen und der Lipidstruktur erklärt. Kaloriemetrische sowie mikroskopische Methoden zur Untersuchung von Membran-Phasenübergängen werden vorgestellt. Die Betrachtung der Lipidmobilität führt zu den Fickschen Diffusionsgesetzen, Osmose, sowie der Analyse der Diffusion im elektrischen Feld. Elektrokinetische Erscheinungen, elektrochemische Doppelschichten und Energieprofil für geladene Moleküle in einer Membran führen zu Transportprozessen durch eine Membran und der sie begleitenden elektrischen Potentiale (Ruhe- und Aktionspotential). Elektrische und chemische Reizweiterleitung erfordert eine Einführung in die molekulare Maschinerie von Exozytose und Endozytose.
Beurteilungskriterien schriftliche Prüfung.
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur wird vom LVA-Leiter bekanntgegeben.
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen LVA wird geblockt in der 2. Semesterhälfte angeboten
Äquivalenzen TPBPFVOBIP1: VO Biophysik I (4,5 ECTS)
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung