Inhalt

[ 403NUSI12 ] Subject Numerical simulation

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2018W dieses Fachs/Moduls im Curriculum Master's programme Industrial Mathematics 2018W vorhanden.
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Mode of examination Education level Study areas Responsible person Coordinating university
9 ECTS Accumulative subject examination M1 - Master's programme 1. year Mathematics Walter Zulehner Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Original study plan Master's programme Industrial Mathematics 2012W
Objectives (*)Numerische Simulationen beruhen oft auf Modellen, die durch partielle Differentialgleichungen beschrieben werden können. Die Lehrveranstaltungen haben zum Ziel, die wichtigsten Techniken zur numerischen Behandlung dieser Modelle und deren numerische Analysis zu vermitteln.
Subject (*)Numerik elliptischer Probleme: In dieser Lehrveranstaltung werden verschiedene Formulierungen von Randwertaufgaben für mehrdimensionale elliptische Partielle Differentialgleichungen und deren Diskretisierung mit der Methode der Finiten Elemente und anderen Methoden betrachtet. Des Weiteren wird das Handwerkszeug zur Analysis und numerischen Analysis bereitgestellt, sowie a priori and a posteriori Diskretisierungsfehlerabschätzungen hergeleitet.

Numerische Methoden der Kontinuumsmechanik 1: In dieser Lehrveranstaltung werden typische Probleme aus der Festkörper- und der Strömungsmechanik mathematisch formuliert und analysiert. Verschiedene numerische Verfahren zur Diskretisierung und zur Lösung der diskreten Ersatzmodelle werden diskutiert und analysiert.

Subordinated subjects, modules and lectures