Inhalt

[ 603WAFAPHMS20 ] SE Seminar in Philosophy in Medicine

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
0,5 ECTS M2 - Master's programme 2. year Human Medicine Julian Reiss 0,5 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Original study plan Master's programme Human Medicine 2022W
Objectives (*)Die Studierenden sind in der Lage, sich kritisch mit Fragestellungen aus der Vorlesung zu Philosophie der Medizin auseinanderzusetzen und auf Basis von Literaturanalysen eine eigenständige Auseinandersetzung mit einem ausgewählten Thema abzufassen (K3, A2).
Subject (*)Theorien der Gesundheit und Wohlergehen; Theorien der Krankheit (insb. Normativismus und Naturalismus); Was ist Kausalität?; Holismus und Reduktionismus; Logik der Diagnose; Evidenz in der Medizin und evidenzbasierte Medizin; Risikomaße und Effektivität; Kausalinduktion und Randomisierung; Werturteile in der Medizin und Objektivität; Pharmazeutische Forschung und Industrieeinfluss; Öffentliche Gesundheit.
Criteria for evaluation (*)Die Lehrveranstaltung hat immanenten Prüfungscharakter, es besteht Anwesenheitspflicht. Verfassen und Präsentieren einer Seminararbeit.
Methods (*)Selbständige Aufbereitung eines Themas und Präsentation.
Language German/English
Changing subject? No
On-site course
Maximum number of participants 30
Assignment procedure Assignment according to priority