Inhalt

[ 572KMAIECGK21 ] KS Economic Growth

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B2 - Bachelor 2. Jahr Volkswirtschaftslehre Daniel Schaefer 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen KS Einführung in die Volkswirtschaftslehre UND KS Einführung in die Makroökonomie
Quellcurriculum Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften 2020W 2021W
Ziele Der Kurs gibt einen Überblick zur Forschungsfrage: "Warum sind manche Länder reich und andere arm?" Nach Abschluss des Kurses sollten die Studenten die wichtigsten Fakten über Wirtschaftswachstum und die Komponenten, Ergebnisse und Voraussagen der bedeutendsten theoretischen Modelle und deren empirische Relevanz kennen.
Lehrinhalte Internationale Einkommensunterschiede; Solow Wachstumsmodell; Endogene Wachstumsmodelle; Institutionen; Natürliche Ressourcen
Beurteilungskriterien Regelmäßige Hausübungen und eine Endklausur
Lehrmethoden Wir werden jedes Thema mit empirischen Beobachtungen aus Wirtschaftsdaten beginnen und versuchen gemeinsam ein Modell zu entwickeln, das diese Beobachtung erklären kann. Vorlesungen werden nur ein kleiner Teil des Kurses ausmachen, um die Erkenntnisse unserer Diskussion zu formalisieren.
Abhaltungssprache Englisch
Literatur „Introduction to Economic Growth”, 3rd edition, by Charles I. Jones and Dietrich Vollrath, published by W. W. Norton. ISBN 978-0393920789
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen Es wird empfohlen, diesen Kurs erst nach erfolgreichem Bestehen des KS Mathematik für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (oder vergleichbar) zu wählen. Mathematische Konzepte im KS Economic Growth:

  • Ableitungen, Exponenten, Logarithmen
  • Integration
  • Zinsrechnung und exponentielles Wachstum
  • Optimierung von Funktionen
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 200
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl