Inhalt

[ 515AUHEETHU20 ] IK Ethik

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B3 - Bachelor 3. Jahr Betriebswirtschaftslehre Birgit Feldbauer 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen Core Business Knowledge 1 Fach aus Unternehmerisches Handeln
Quellcurriculum Bachelorstudium Betriebswirtschaftslehre 2020W
Ziele
  • Studierende sollen über die Auswirkungen unternehmerischen Handelns reflektieren.
  • Studierende sollen ethische Grundlagen und Grundsätze kennenlernen und erfahren, wie diese als Orientierung im Rahmen unternehmerischen Handelns dienen können.
  • Studierende sollen Verbindungen zwischen Ethik und Wirtschaft erkennen und mögliche Konflikte zwischen Ethik und Wirtschaft im unternehmerischen Alltag reflektieren.
  • Studierende sollen die Grundlagen der Wirtschafts- und Unternehmensethik verstehen.
Lehrinhalte
  • Grundlagen und Spezialgebiete der Ethik
  • Wirtschafts- und Unternehmensethik
  • Corporate Social Responsibility als praktischer Anwendungsbereich
Beurteilungskriterien Reflexionen und Poster Präsentationen
Lehrmethoden Vorträge im Rahmen einer Ringvorlesung, Diskussionen und Poster Präsentationen
Abhaltungssprache Deutsch und Englisch
Literatur
  • Pieper, A. (2017). Einführung in die Ethik, UTB (S. 15–35; S. 138–158).
  • Suchanek, A. (2015). Unternehmensethik: in Vertrauen investieren, Mohr Siebeck (S. 1–17).
  • Thommen, J.-P., Achleitner, A.-K., Gilbert, D. U., Hachmeister, D., Jarchow, S., & Kaiser, G. (2020). Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Umfassende Einführung aus managementorientierter Sicht, Springer (S. 623–631).
  • Zichy, M. (2014). Menschenbilder in der Ethik – eine interdisziplinäre Herausforderung, in: A.-M. Riedl, J. Ostheimer, W. Veith, & T. Berenz (Hrsg.), Interdisziplinarität – eine Herausforderung für die Christliche Sozialethik, Aschendorff (S. 141–168).
  • Brink, A., Hollstein, B., Neuhäuser, C., & Hübscher, M. C. (Hrsg.) (2020). Lehren aus Corona: Impulse aus der Wirtschafts- und Unternehmensethik, Nomos.
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen Es erfolgen in der LVA Expertenvorträge im Rahmen einer Ringvorlesung sowie Poster Präsentationen und Kleingruppendiskussionen.
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 40
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl