Inhalt

[ 505KUMEGRUK15 ] VU Grundlagen der Kultur- und Medientheorie/ -philosophie

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B2 - Bachelor 2. Jahr Sozialwissenschaften Julian Reiss 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen keine
Quellcurriculum Bachelorstudium Soziologie 2020W
Ziele Einführung und Überblick über die Kulturtheorie als interdisziplinäres Forschungsgebiet im Gefolge des Neukantianers Ernst Cassirer (der Mensch als „animal symbolicum“) und als Untersuchung über die Gesamtheit menschlicher Artefakte (Kultur als Ferne von der Natur), inklusive Sitten und Gebräuche sowie Wissenschaften und Technologien. Die Studierenden untersuchen und erfahren den Nutzen kultureller Differenzen und von Vielsprachigkeit
Lehrinhalte Die Begriffe der Cassirer-Nachfolger Norbert Elias (Zivilisationstheorie), Pierre Bourdieu (Distinktionstheorie) und Clifford Geertz (Symbolische Anthropologie) im Naheverhältnis zu Philosophischer Anthropologie (Scheler, Gehlen) und Ethnologie.
Beurteilungskriterien
Lehrinhalte wechselnd? Ja
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 200
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl