Inhalt

KS Innovation & Collaboration for Sustainability

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
4,5 ECTS (*)W_AS1 - (*)Aufbaustudium 1 Business Administration Univ.-Prof. Dr. Robert Breitenecker 0 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Original study plan Initial study programme Management MBA 2021W
Objectives (*)Die Studierenden

  • verstehen die Herausforderungen nachhaltigkeitsorientierter Innovationsprozesse im gesamten Wertschöpfungskreislauf
  • können Redesign-Strategien basierend auf Design-for-X Methoden (z.B. Circular Design, Design for Recycling, Ecodesign) ableiten und auf konkrete Produktentwicklungsprojekte anwenden
  • können notwendige Promotoren gewinnen und nachhaltigkeitsorientierte Innovationsprozesse initiieren
  • verfügen über Fähigkeiten um abteilungs- und organisationsübergreifende Zusammenarbeit im Innovationsprozess zu organisieren
  • kennen Ansätze um Innovationshemmnisse auf individueller, organisationaler, wertschöpfungskettenbezogener und institutioneller Ebene zu umgehen
  • verstehen den Nutzen nachhaltigkeitsbezogener Zertifikationsstandards und labels zur Differenzierung im Markt und sind fähig die damit verbundenen zusätzlichen Anforderungen im Innovationsprozess umzusetzen
Subject (*)
  • Produktinnovation an den Zielen der nachhaltigen Entwicklung ausrichten
  • Inkrementelle vs. radikale Innovation
  • Barrieren und Herausforderungen im Innovationsprozess
  • Gestaltung nachhaltigkeitsorientierter Innovationsprozesse
  • Rolle von Innovations-Promotoren
  • Wertschöpfungskettenübergreifende Zusammenarbeit im Innovationsprozess durch den Aufbau von Innovations-Communities organisieren
  • Die Rolle von Nachhaltigkeitsstandards (z.B. Produktzertifizierung/-Kennzeichnung) im Innovationsprozess

kommerzialisieren und Scaling von nachhaltigkeitsorientierten Produktinnovationen

Criteria for evaluation
Changing subject? No
On-site course
Maximum number of participants -
Assignment procedure Assignment according to priority