Inhalt

[ 303VAPAAP1K21 ] KS (*)Virtuelle Anatomie und Patho-Anatomie I

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
2 ECTS B2 - Bachelor's programme 2. year Human Medicine Franz Fellner 2 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Original study plan Bachelor's programme Human Medicine 2021W
Objectives (*)Die Studierenden sind in der Lage, die im Anatomie- und Pathologieunterricht der zeitgleich unterrichteten Organsysteme vermittelten Inhalte am Beispiel präsentierter 3D Aufnahmen zu wiederholen (K2). Sie verstehen die anatomischen und pathologischen Darstellungen der als 2D Schnittaufnahmen präsentierten Organe und Organsysteme sowie deren 3D gerenderte Topographie (K2). Sie entwickeln ein Verständnis für die Bedeutung von anatomischem Wissen für die Diagnostik und Interpretation von pathologischen Veränderungen sowie für die tägliche medizinische Arbeit in interdisziplinären Teams (K2/V2).
Subject (*)Wiederholung und Intensivierung des im Anatomie- und Pathologieunterricht vermittelten Stoffes im Bereich Herz, Kreislauf; Atmung, Ernährung, Verdauung und Stoffwechsel; Niere und ableitende Harnwege; Endokrinologie. 3D Verständnis der Topographie der genannten Organe und Organsysteme und Kenntnis von 2D Schnittbildern.
Criteria for evaluation (*)Die Lehrveranstaltung hat immanenten Prüfungscharakter und es besteht Anwesenheitspflicht. Selbst bei begründetem Fernbleiben durch Genehmigung des/der Lehrveranstaltungsleiters/Lehrveranstaltungsleiterin ist jedenfalls eine Anwesenheit von mindestens 80% zu erbringen. Es obliegt dem/der Lehrveranstaltungsleiter/in, ob bei begründetem Fernbleiben zur positiven Absolvierung eine Ersatzleistung zu erbringen ist. Beurteilt wird ebenso die aktive Beteiligung bei integrierten Verständniskontrollen. Die positive Beurteilung lautet "mit Erfolg teilgenommen", die negative Beurteilung lautet "ohne Erfolg teilgenommen".
Methods (*)Interaktive Präsentation von 3D gerenderten MRT- und CT-Aufnahmen sowie 2D Schnittbildern mit Schwerpunkt auf anatomische Strukturen und pathologische Veränderungen.
Changing subject? No
Corresponding lecture (*)303VAPAAP1K18: KS Virtuelle Anatomie und Pathologie I (2 ECTS)
On-site course
Maximum number of participants 60
Assignment procedure (*)Verbundene Anmeldung