Inhalt

[ 303VHANVH1P18 ] PR Virtual-tactile anatomy I

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
2 ECTS B2 - Bachelor's programme 2. year Human Medicine Franz Fellner 2 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Original study plan Bachelor's programme Human Medicine 2020W
Objectives (*)Die Studierenden können die Präparation eines (Schweine)herzen unter Anleitung durchführen (A1) und den Beckenboden unter Anleitung mit Knete rekonstruieren (A1). Die Studierenden können Herz und Blutgefäße, Lunge und den übrigen Organen des Atmungssystems, männliche und weibliche Geschlechtsorgane eigenständig mikroskopieren (A2) und erklären (A3). Sie sind in der Lage, den Aufbau von Lunge und Niere, die Blutversorgung im Bauchraum sowie die Recessus und Bänder im Bauchraum anhand von anatomischen Modellen zu erläutern (A2). Die Studierenden können Aufnahmen bildgebender Verfahren von Thorax, Abdomen, Retrositus und Becken diskutieren (A2).
Subject (*)Präparation eines Schweineherzen; Beckenboden aus Knete modellieren; Histologie Herz und Blutgefäße, Lunge und Atemsystem, Weibliche Geschlechtsorgane, Männliche Geschlechtsorgane; Modellstudium Lunge, Blutversorgung Bauchraum, Recessus und Bänder im Bauchraum, Niere; Bildgebende Verfahren (Thorax, Abdomen, Retrositus, Becken).
Criteria for evaluation (*)Die Lehrveranstaltung hat immanenten Prüfungscharakter und es besteht Anwesenheitspflicht. Selbst bei begründetem Fernbleiben durch Genehmigung des/der Lehrveranstaltungsleiters/Lehrveranstaltungsleiterin ist jedenfalls eine Anwesenheit von mindestens 80% zu erbringen. Es obliegt dem/der Lehrveranstaltungsleiter/in, ob bei begründetem Fernbleiben zur positiven Absolvierung eine Ersatzleistung zu erbringen ist. Beurteilt werden die aktive Beteiligung beim Lösen vorgegebener Aufgabenstellungen und die Protokollierung über die Laborarbeit. Die positive Beurteilung lautet "mit Erfolg teilgenommen", die negative Beurteilung lautet "ohne Erfolg teilgenommen".
Methods (*)Praktisches Arbeiten im Seziersaal
Changing subject? No
On-site course
Maximum number of participants 15
Assignment procedure (*)Verbundene Anmeldung