Inhalt

[ 303ERNIENIV16 ] VL Grundlagen und interdisziplinäre Betrachtung der Erkrankungen der Niere

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
0,5 ECTS B3 - Bachelor 3. Jahr Humanmedizin Friedrich Prischl 1 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Humanmedizin 2021W
Ziele Die Studierenden verstehen die besonderen Herausforderungen der Anamnese und Statuserhebung bei Beschwerden der Niere und können Befunde der zu spezifischen diagnostischen Verfahren interpretieren (K3).
Lehrinhalte Anatomie, Histologie, Physiologie der Nieren, Volumenbilanz, Störungen des Säure-Basenhaushaltes und deren Therapie;
Immunologisch-serologische Befunde und Molekulargenetik
Nierenschädigung/-erkrankung:

-Akute Nierenschädigung (Ursachen, Diagnostik, Management der akuten Nierenschädigung, Vorbeugung)
-Chronisch (Progressionsverzögerung, Management von chron. Nierenerkrankungen, chronisch prog. Nierenerkrankungen,)

Nieren- und Systemerkrankungen (Hypertonie und Niere, sekundäre Hypertonie, Diabetes, Nephropathien bei Autoimmunphänomenen), kardiorenales Syndrom

Beurteilungskriterien Keine eigenständige Beurteilung der Lehrveranstaltung. Die Beurteilung erfolgt im Rahmen der schriftlichen Modulprüfung am Ende des Moduls.
Abhaltungssprache Deutsch
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 60
Zuteilungsverfahren Verbundene Anmeldung