Inhalt

[ 905SVSTSOTS21 ] SE (*)Soziologische Vertiefung: Soziologische Theorien

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
6 ECTS M1 - Master's programme 1. year Social Science Roland Atzmüller 2 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Pre-requisites (*)keine
Original study plan Master's programme Sociology 2021W
Objectives (*)Die Studierenden vertiefen und erweitern die Arbeit mit soziologischen Theorien zu arbeiten. In wechselnden Inhalten der LV werden verschiedene Theorie- und Debattenstränge in ihrer Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Veränderungen bzw. anderen soziologischen Ansätzen und Theoriegebäuden sowie in ihrer Weiterentwicklung betrachtet und analysiert. Das LV erschließt Theoriearbeit als interpretativen und abstrahierenden Prozess und zeigt, wie Theorien angewandt und entwickelt werden, um gesellschaftliche Phänomene zu begreifen, zu verstehen und zu erklären. Sie ermöglicht den Studierenden die interessensgeleitete Vertiefung in ausgewählte Theoriedebatten der Soziologie Die Arbeit an soziologischen Begriffen, Konzepten und Theorien wird als wichtiger und eigenständiger Schritt im Forschungsprozess und anhand ausgewählter theoretischer Debatten und Kontroversen zu empirisch oder theoretisch orientierten Fragestellungen oder Entwicklungen nachvollziehbar gemacht. Der Fokus wird auf ausgewählte Probleme des sozialen Wandels, gesellschaftlicher Konflikte und Brennpunkte gerichtet.
Subject (*)Die Inhalte variieren je nach den in einer Lehrveranstaltung behandelten empirischen Gegenständen und/oder den jeweils behandelten theoretischen Zugängen
Criteria for evaluation (*)Je nach didaktischem Konzept wird eines oder mehrere der folgenden Kriterien angewendet: Anwesenheit, Hausübungen, Präsentationen, Seminararbeit
Methods (*)Je nach didaktischem Konzept können folgende Methoden zum Einsatz kommen: Textstudium, Gruppenarbeiten, Präsentation durch Studierende, Diskussion zu den jeweiligen Themen
Language German
Study material (*)Wird jedes Semester bekanntgegeben.
Changing subject? No
On-site course
Maximum number of participants 25
Assignment procedure Assignment according to priority