Inhalt

[ 254WMEMMKOV19 ] VL Molekulare Kommunikation

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2022W dieser LV im Curriculum Masterstudium Elektronik und Informationstechnik (ELIT) 2022W vorhanden.
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B3 - Bachelor 3. Jahr Informationselektronik Werner Haselmayr 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Medical Engineering 2019W
Ziele Neue Anwendungen in der Medizin, wie beispielsweise „Smart Drug Delivery“ oder „Internet of Bio-NanoThings“, erfordern die Kommunikation zwischen sogenannten Nanomaschinen (z.B. Nanoroboter und Nanosensoren). Durch die geringe Größe der Nanomaschinen (Mikro- und Nanometer) können elektromagnetische Wellen nicht für eine effiziente Informationsübertragung verwendet werden. Stattdessen wird molekulare Kommunikation, ein Ansatz der auch in natürlichen biologischen Systemen weit verbreitet ist, angewendet. Dabei werden Moleküle zum Austausch von Information zwischen Sender und Empfänger benutzt.
In dieser Lehrveranstaltung wird den Teilnehmern das nötige Wissen für die Entwicklung von molekularen Kommunikationssystemen vermittelt. Dazu gehört unter anderem das grundlegende Verständnis relevanter biologischer Prozesse und Systeme sowie deren kommunikationstheoretische Modellierung und Analyse.
Lehrinhalte
  1. Einführung in molekulare Kommunikation
  2. Biologische Nanomaschinen
  3. Molekulare Kommunikation in biologischen Systemen
  4. Künstliche molekulare Kommunkation
  5. Mathematische Modellierung und Simulation
  6. Kommunikations- und Informationinstheorie für die molekulare Kommunikation
  7. Design von molekularen Kommunikationssystemen
  8. Anwendungen für molekulare Kommunikationssysteme
Beurteilungskriterien Mündliche Prüfung
Lehrmethoden Frontalunterricht mit Übungsbeispielen
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur
  1. Vorlesungsfolien
  2. T. Nakano, A. W. Eckford, and T. Haraguchi, Molecular Communication, 1st ed. Cambridge, U.K.: Cambridge Univ. Press, 2013
  3. B. Atakan, Molecular Communications and Nanonetworks. New York, NY, USA: Springer, 2014
  4. N. Farsad, H. B. Yilmaz, A. Eckford, C. Chae and W. Guo, "A Comprehensive Survey of Recent Advancements in Molecular Communication," IEEE Communications Surveys & Tutorials, vol. 18, no. 3, pp. 1887-1919, thirdquarter 2016
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen Keine
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung