Inhalt

[ 930GENDPRGK15 ] KS Politik - Recht - Geschlecht

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2021W dieser LV im Curriculum Masterstudium Sozialwirtschaft 2021W vorhanden.
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS M1 - Master 1. Jahr Sozialwissenschaften Julia Schuster 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen keine (die Zulassung zum Studium vorausgesetzt)
Quellcurriculum Masterstudium Politische Bildung 2019W
Ziele Ziel der Lehrveranstaltung ist die Vermittlung eines Überblicks über die historische Entwicklung der politischen und rechtlichen Gleichstellung von Männern und Frauen im 19. und 20. Jahrhundert.

Lehrinhalte Inhalt der Lehrveranstaltung ist die historische Ausgestaltung und Konstruktion der bürgerlichen Geschlechterideale im 19. Jahrhundert. Thematisiert wird die strukturelle Verknüpfung der Kategorie Geschlecht mit dem Feld des Politischen, damit einhergehende Ein- und Ausschlüsse entlang von Geschlechtergrenzen und die Produktion der hierarchischen Geschlechterverhältnisse. Gefragt wird nach Akteuren/Akteurinnen, Definitionen sowie der Ausgestaltung von Politikfeldern, Rechtswerken und -reformen.
Beurteilungskriterien Die LV wird durch eine schriftliche Klausur abgeschlossen. Inhalt der Klausur ist der Vorlesungsstoff bzw. die im Laufe der Vorlesung angeführte Literatur.

Lehrmethoden Vortrag und Diskussionen
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben. Siehe auch: KUSSS.

Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen Master Politische Bildung (SKZ K 066/930)
Master Sozialwirtschaft (SKZ K 066/928)

Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 200
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl