Inhalt

[ MEMWAKVPNEU ] KV Pneumatik

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS M2 - Master 2. Jahr Mechatronik Bernhard Manhartsgruber 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Masterstudium Mechatronik 2015W
Lehrinhalte Die Pneumatik beschäftigt sich mit der Nutzung von Druckluft für die Übertragung von Energie und Information. In der Lehrveranstaltung werden nach einer Grundlagenwiederholung aus Strömungslehre und Thermodynamik die Komponenten der Pneumatik vom Verdichter über Ventile bis zu den Aktuatoren vorgestellt. Neben den notwendigen maschinenbaulichen Aspekten und der Vermittlung von Basiswissen in pneumatischer Schaltungstechnik wird der Schwerpunkt auf Modellbildung und Computersimulation für pneumatische Systeme gelegt.
Beurteilungskriterien Mündliche Prüfung
Lehrmethoden Frontalunterricht mit unterstützender Computerpräsentationstechnik ausführliches Skriptum für das Selbststudium
Abhaltungssprache Deutsch, Englisch nach Bedarf
Literatur Vorlesungsskriptum
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen keine
Äquivalenzen ME3WIVOOUP2: VO Ölhydraulik und Pneumatik II (3 ECTS)
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 35
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Reihenfolge