Inhalt

[ 572AECOSEKU15 ] IK Ökonomie des öffentlichen Sektors

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2021W dieser LV im Curriculum Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften 2021W vorhanden.
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B2 - Bachelor 2. Jahr Volkswirtschaftslehre Karin Mayr-Dorn 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen Fach Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Fach Einführung in die Volkswirtschaftslehre und Fach Kernkompetenzen I aus Volkswirtschaftslehre
Quellcurriculum Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften 2018W
Ziele Die Studierenden können mögliche Auswirkungen von staatlichen Einnahmen- und Ausgabenprogrammen auf ökonomische Effizienz und Verteilung mithilfe von mikroökonomischen Methoden bestimmen und verbal begründen.
Lehrinhalte Der Kurs bietet eine ökonomische Analyse der Aktivitäten des Staates in einer Marktwirtschaft im Hinblick auf ökonomische Effizienz und Verteilung. Der Kurs ist in zwei Teile gegliedert: der erste Teil beschäftigt sich mit der Ausgabenseite (‘Staatsausgaben’) und behandelt z.B. die Methode der Kosten-Nutzen-Analyse und die staatliche Sozialversicherung; der zweite Teil beschäftigt sich mit der Einnahmenseite (‘Steuern’), z.B. mit den ökonomischen Auswirkungen der Besteuerung von Konsum, Arbeitseinkommen und Kapitaleinkommen.
Beurteilungskriterien Klausur und Mitarbeit.
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Hindriks and Myles (2013), Intermediate Public Economics, 2nd edition, MIT Press.

Stiglitz (2015), Economics of the Public Sector, 4th edition, Norton.

Folienskript des Kurses Steuern und Staatsausgaben.

Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 40
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl