Inhalt

[ 505SSOZ17 ] Subject Specific Sociologies

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Mode of examination Education level Study areas Responsible person Coordinating university
18 ECTS Structure B2 - Bachelor's programme 2. year Social Science Torben Krings Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Original study plan Bachelor's programme Sociology 2018W
Objectives (*)Kenntnisse in ausgewählten Forschungs- und Anwendungsgebieten sowie praktischen Tätigkeitsbereichen der Soziologie.
Subject (*)Neben der Kenntnis allgemeiner Grundbegriffe, traditioneller Denkweisen und aktueller Konzepte zur Analyse gesellschaftlicher Strukturen, Prozesse und Dynamiken einerseits, sowie grundlegenden Kenntnissen von Studiendesigns und Verfahren zur Datengewinnung, Datenauswertung und Dateninterpretation andererseits stellen Kenntnisse in spezifischen Anwendungsgebieten der Soziologie - den Speziellen Soziologien - eine unverzichtbare Grundlage eines Bachelorstudiums Soziologie dar.

Im Rahmen der Speziellen Soziologien werden folgende Problem-, Forschungs- und Arbeitsbereiche behandelt: Bildung und Profession, Entwicklung, Familie, Gesundheit, Industrie und Betrieb, Migration, Organisation und Arbeit, Politik, abweichendes Verhalten.

Further information (*)Im Rahmen des Bachelorstudiums sind zwei Spezielle Soziologien zu wählen, wobei in jeder der gewählten Speziellen Soziologie eine Grundlagenlehrveranstaltung und eine Vertiefungslehrveranstaltung zu absolvieren ist.

Die spezielle Soziologie "Bildungs- und Professionssoziologie" ist im Studienjahr 2017/18 ausgelaufen. Studierende, welche die "VU Grundlagen der Bildungs- und Professionssoziologie" positiv absolviert haben, aber noch kein Vertiefungsseminar abgeschlossen haben, können sich bis zum 30.9.2019 ein folgendes Vertiefungsseminar in Politische Soziologie hierfür anrechnen lassen.

Subordinated subjects, modules and lectures