Inhalt

[ 603MDETMTEV17 ] VL Medicine and technology

Versionsauswahl
(*) Unfortunately this information is not available in english.
Workload Education level Study areas Responsible person Hours per week Coordinating university
1,5 ECTS M1 - Master's programme 1. year Human Medicine Richard Hagelauer 1,5 hpw Johannes Kepler University Linz
Detailed information
Original study plan Master's programme Human Medicine 2018W
Objectives (*)Die Studierenden können Bedeutung und Nutzen der Medizintechnik zur Problemlösung im medizinischen Bereich ermessen (K2). Sie erhalten einen Einblick in die Vielfalt der Medizintechnik und die Interdisziplinarität von Medizin und Ingenieurswissenschaften (K2). Sie werden sowohl mit Prinzipien der universitären Grundlagenforschung als auch mit Beispielen aus der Praxis vertraut gemacht (K1).
Subject (*)Biokompatible Materialien, Biotechnologien, Biophysik, Biosignalverarbeitung, Bildgebende Verfahren, Medizinmechatronik, Bioinformatik
Criteria for evaluation (*)Schriftliche Prüfung
Methods (*)Die Lehrveranstaltung wird als Blended Learning-Lehrveranstaltung abgehalten – das heißt, dass Präsenzeinheiten und E-Learningphasen aufeinander aufbauen. In den Präsenzeinheiten werden neben einführenden Vorträgen gemeinsam Inhalte diskutiert. E-Learningphasen dienen zur selbständigen Vertiefung und Erarbeitung verschiedener Lehrinhalte.
Language German
Study material (*)Wintermantel, Erich / Ha, Suk-Woo: Medizintechnik. Life Science Engineering; 5. Auflage; Berlin 2009
Changing subject? No
Further information (*)Einzelne Einheiten werden als Double Teaching abgehalten.
On-site course
Maximum number of participants 300
Assignment procedure (*)Verbundene Anmeldung