Inhalt

[ MEBPBUETME2 ] UE Technische Mechanik 2

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
2,5 ECTS B1 - Bachelor 1. Jahr Mechatronik Michael Krommer 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Mechatronik 2015W
Ziele Selbständige Lösung praktischer Aufgaben zur Kinetik und Festigkeitslehre mit technischen Anwendungen
Lehrinhalte • Impuls- und Drehimpulssatz (deformierbare und starre Körper, Euler’sche Kreiselgleichungen)
• Das dynamische Grundgesetz; Leistungssatz; Prinzip der virtuellen Leistungen
• Das Prinzip der virtuellen Arbeiten in Lagrangescher Betrachtung
• Ebene Biegung elastischer Balken (geometrisch nichtlineare Theorie, Theorie I. und II. Ordnung; Verbundbalken; Eigenspannungen)
• Durchbiegung von linear elastischen Balken (Übertragungsmatrizenverfahren; Knicklast)
• Prinzip der virtuellen Kräfte (Sätze von Betti und Maxwell; Kraftgrößenverfahren)
• Schub und Torsion in linear elastischen Balken
• Die Grundgleichungen der linearisierten Elastizitätstheorie (dreidimensional, ebener Spannungs- und Verzerrungszustand)
• Charakteristische Lösungen für linear elastische Scheiben (Airy’sche Spannungsfunktion; Krafteinleitung am Rand; Kerbspannungen)
• Prinzip von St.Venant
• Anstrengungshypothesen (Tresca, v. Mises)
Beurteilungskriterien Tests
Lehrmethoden Tafelvortrag
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur F. Ziegler, Technische Mechanik fester und flüssiger Körper; P. Hagedorn: Technische Mechanik I, II, III
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen keine
Äquivalenzen ME1PBUETME2: UE Technische Mechanik II (2 ECTS)
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 35
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Reihenfolge