Inhalt

[ 572UGEWIK3U15 ] IK Intensivierungskurs 3 aus Unternehmensgründung

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2019W dieser LV im Curriculum Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften 2019W vorhanden.
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
1,5 ECTS B2 - Bachelor 2. Jahr Betriebswirtschaftslehre Norbert.Kailer 1 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen KS Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, KS Einführung in die Volkswirtschaftslehre, KS Kostenrechnung, KS Buchhaltung, KS Bilanzierung, KS Finanzmanagement, KS Kostenmanagement, KS Marketing, KS Strategie UND zusätzlich 2 ECTS aus Kernkompetenzen II / Block B aus Betriebswirtschaftslehre
Quellcurriculum Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften 2017W
Ziele Der IK baut auf den Inhalten des ersten Abschnitts WIWI sowie dem Kurs Unternehmensgründung 1 auf und schließt mit einer Klausur ab.
Lehrinhalte Im IK werden durch Rechenbeispiele die Grundlagen der Finanzplanung und andere ausgewählte steuerliche und rechtliche Grundlagen, die im Rahmen einer Unternehmensgründung von Bedeutung sind, wiederholt und vertieft.
Beurteilungskriterien Die Note setzt sich aus Mitarbeitspunkten (zu erzielen durch lfd. Beispielvorbereitung zu den Kursterminen) sowie dem Ergebnis der Klausur zusammen. Es müssen jeweils mindestens 50% der Punkte erreicht werden um einen positiven Schein zu erhalten.
Es muss zu jedem Termin zu Beginn angekreuzt werden welche Beispiele / Teile eines Beispiels als Hausübung gelöst wurden. Es kann freiwillig die Lösung des Beispiels präsentiert werden, wahlweise kann aber auch jederzeit mittels Zufallsprinzip ein/e Studierende/r zur Präsentation aufgerufen werden.
Die Lösung des Beispiels bringt entsprechende Punkte (abhängig vom Umfang des Beispiels und bei jedem Beispiel angeführt) – die sehr gute Präsentation in der Einheit zusätzlich 1 Bonuspunkt. Wenn ein Beispiel zu Beginn der Einheit als „gelöst“ angekreuzt wird jedoch nicht entsprechend vorbereitet wurde, werden alle vermeintlich erworbenen Punkte der jeweiligen Einheit gestrichen.
Bewertungsschema: Beispiele/Hausübung 50 Punkte (zusätzlich Bonuspunkte für die Präsentationen) Klausur 50 Punkte (antrittsberechtigt nur wenn mindestens 50 % der Punkte aus den Übungen erreicht wurden)
Lehrmethoden Rechenübungen, Wiederholungen, Klausur
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Im Kursreader sind für den Kurs relevante Literaturstellen enthalten.

Als Grundlage vorausgesetzt: Buch "Gründungsmanagement kompakt", Kailer N./Weiß G., 4. Auflage 2012

Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen 100% Anwesenheit in den Kursterminen um die volle Punktezahl erreichen zu können.
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 40
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl