Inhalt

[ 572K2BVSUSK15 ] KS Steuern und Staatsausgaben

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B1 - Bachelor 1. Jahr Volkswirtschaftslehre Johann Brunner 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen keine
Quellcurriculum Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften 2015W
Ziele Die Studierenden wissen, mit welchen ökonomischen Methoden staatliche Projekte beurteilt werden können. Sie kennen die Merkmale des öffentlichen Sektors und sind mit den Konzepten zur Analyse der Steuerwirkungen auf Haushalts- und Unternehmensebene vertraut. Insbesondere kennen sie auch die geänderten Rahmenbedingungen, die sich für nationale Steuersysteme aus der internationalen Mobilität der Produktionsfaktoren und dem freien Warenverkehr ergeben.
Lehrinhalte Der Staat in der Marktwirtschaft; Kosten-Nutzen-Analyse; die Bereitstellung kollektiver Güter; natürliche Monopole; öffentliche versus private Produktion; Steuern auf Konsum und Einkommen; Kapitaleinkommensbesteuerung bei Kapitalmobilität; Unternehmensbesteuerung – Körperschaftsteuer; öffentliche Verschuldung
Beurteilungskriterien Antrittsvoraussetzung für Klausur: Positive Abgabe einer Hausübung (interaktive Elemente), Möglichkeit von Bonuspunkten. Endklausur, Nachklausur.
Lehrmethoden Vortrag durch die/den Lehrende/n
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Basisliteratur:
Folien (download)

Zusätzliche Literaturhinweise:

  • Stiglitz, J. E.: Economics of the Public Sector. Norton, New York, 2000.
  • Homburg, S.: Allgemeine Steuerlehre. Vahlen, München, 2000. (Kapitel 7 und 8)
  • Nowotny, E.: Der öffentliche Sektor. Vahlen, München, 1999. (Kapitel 19)
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen Der Kurs baut auf die Inhalte aus den Lehrveranstaltungen "Einführung in die VWL", "Ökonomische Entscheidungen und Märkte", "Einkommen, Inflation und Finanzmärkte" und "Marktwirtschaft und Staat" auf.

Im Fach Angewandte Ökonomie besteht eine Wahlmöglichkeit zwischen diesem Kurs und dem KS Managerial Economics. Wählbar ist aber nur jener Kurs, der nicht bereits im Rahmen der Kernkompetenzen II / Block B aus VWL absolviert wurde.

Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 200
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl