Inhalt

[ 572ACHFWS1K15 ] KS Wirtschaftssprache I Chinesisch

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2018W dieser LV im Curriculum Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften 2019W vorhanden.
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B1 - Bachelor 1. Jahr Sprachen Evelyne Glaser 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen KS Kommunikative Fertigkeiten Chinesisch
Quellcurriculum Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften 2015W
Ziele Erwerb von Grundkenntnissen in der Wirtschaftssprache.
Vermittlung der typischen Redewendungen aus dem Wirtschaftsleben.
Entwicklung der mündlichen und schriftlichen Kommunikationsfähigkeiten und Fertigkeiten in Geschäftssituationen.
Die Studierenden können wirtschaftsbezogene Dialoge und Texte (E-Mail, Geschäftsbrief usw.) verstehen.
Präsentation ca. 3 Minuten

Schwerpunkt: Übersetzung von Texten im Zusammenhang mit wirtschaftlichen Aspekten

Lehrinhalte
  • Das Adverb „jiu“; das Pronomen „ziji“; das einfache Richtungskomplement; der „ba“-Satz; das Komplement der Zeitdauer; Verben wie „lai“, „qu“, „dao“ mit Komplement der Zeitdauer; Vergleich mit der Präposition „bi“; das Komplement der Quantität; die „de“-Phrase
  • 100 neue Vokabeln (Umschrift Pinyin), 50 neue Vokablen mit ihren chinesischen Schriftzeichen und deren Bedeutung kennen lernen; 10 neue Vokabeln in chinesischen Schriftzeichen lesen und schreiben lernen
Beurteilungskriterien
  • Beurteilung von mündlichen und schriftlichen Prüfungen am Ende des Semesters
  • Aktive Teilnahme am Unterricht
  • Hausaufgaben
  • Anwesenheit
Lehrmethoden Grammatikübungen, Hör- und Leseverständnistraining, Kurzpräsentationen
Abhaltungssprache Chinesisch 60% und Deutsch 40%
Literatur Xun, Liu: Das Neue Praktische Chinesisch, Chinabooks E. Wolf, Bühlstrasse 45B, CH-8055 Zürich, Schweiz, 2008 Yan Yin-Intemann: Chinesisch-Sprachpraxis für Geschäftsleute, Gottfried Egert Verlag, D-69259 Wilhelmsfeld, 2003
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 30
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl