Inhalt

[ 572BFINTHEK15 ] KS FinTheorie/Wertpapiermanagement

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
4 ECTS B2 - Bachelor 2. Jahr Betriebswirtschaftslehre Teodoro Cocca 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen KS Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, KS Einführung in die Volkswirtschaftslehre, KS Kostenrechnung, KS Bilanzierung, KS Buchhaltung und KS Finanzmanagement
Quellcurriculum Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften 2015W
Ziele Die Studierenden kennen die Grundbegriffe der Aktien- und Anleihensbewertung, der Technischen Analyse, der Behavioral Finance und von Futures sowie Optionen und verstehen deren Funktionsweise.
Lehrinhalte Finanzierungstheorie, Risiko und Portfoliotheorie, CAPM und Kapitalkostensatz, Aktienbewertung, Anleihenbewertung, Futures, Optionen
Beurteilungskriterien Klausur bzw. Nachklausur und Interaktives Element Börsenspiel bzw. Bankenduell
Lehrmethoden Vortrag durch den Lehrenden
Abhaltungssprache Deutsch
Literatur Basisliteratur:

  • Skriptum zur Lehrveranstaltung, aktuelle Kursfolien

Ergänzungsliteratur:

  • Achleitner, A.-K. (Hrsg.): Handbuch Investment Banking. Gabler Verlag, Wiesbaden, 3.Auflage, 2002. S. 757 – 783
  • Bodie, Z.; Kane, A.; Marcus, A. J.: Essentials of Investments. McGraw-Hill Verlag, Boston, in der aktuellen Auflage. S. 86 – 88
  • Brealey, R. A.; Myers, S.C.: Principles of Corporate Finance. McGraw-Hill Verlag, Boston, 7. Auflage, 2003. S. 153 – 168
  • Elton, E. J.; Gruber, M. J.; Brown, S. J.; Goetzmann, W. N.: Modern Portfolio Theory and Investment Analysis. Wiley & Sons Verlag, Hoboken, 7. Auflage. S. 82 – 84
  • Goldman Sachs; Volatilitäts-Kompass; S. 6 – 11
  • Hull, J. C.: Options, Futures and other Derivatives. Pearson Prentice Hall Verlag, Upper Saddle River, 6.Auflage. S. 344 – 362.
  • Murphy, J. J.: Technische Analyse der Finanzmärkte. Finanzbuchverlag, München, 1999. S. 21 – 81
  • Shiller, R. J.: Irrational Exuberance; Random House Inc. Verlag, 2000. S. 171 – 190
  • Spremann, K.: Portfoliomanagement. Oldenbourg Verlag, München, 3.Auflage, 2006. S. 1 - 36, 359 – 398
  • Tolle, S.; Hutter, B.: Rüthemann, P.; Wohlwend, H.: Strukturierte Produkte in der Vermögensverwaltung. Verlag Neue Zürcher Zeitung, 2005. S 54 – 61
  • Volkart, R.: Corporate Finance. Grundlagen von Finanzierung und Investition. Versus Verlag, Zürich, 2. Auflage, 2006. S. 220 - 244, 481 - 527, 574 - 576, 597 – 600.
  • Zimmermann, H.: Finance compact. Verlag Neue Zürcher Zeitung, Zürich, 2003. S. 237 - 267, 283 – 287
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen Diese LVA wird im SS und im WS angeboten.
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 200
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl