Inhalt

[ 572BSPAGRUK15 ] KS Grundkurs Spanisch (A1/A2)

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
6 ECTS B1 - Bachelor 1. Jahr Sprachen Evelyne Glaser 4 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Anmeldevoraussetzungen keine
Quellcurriculum Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften 2015W
Ziele Die Studierenden erwerben Grundkenntnisse in Spanisch in allen vier Fertigkeiten (Sprechen, Hören, Lesen, Schreiben). Die Studierenden können:
sich begrüßen; sich und jdn. vorstellen; Auskünfte über sich geben und über die GesprächspartnerInnen erfragen; persönliche Informationen erfragen und diese geben; sich nach dem Befinden erkundigen; Speisen und Getränke in einem Restaurant auswählen und bestellen; allgemeine Informationen erfragen und Auskünfte erteilen; über Freizeit, Tagesablauf und Gewohnheiten sprechen; die Uhrzeit angeben; Gefallen und Nichtgefallen ausdrücken; Vorlieben nennen; Besitz ausdrücken; einen Ort beschreiben; auf der Straße um Auskunft bitten und darauf reagieren; einen Weg beschreiben; über vergangene Ereignisse berichten; über Erfahrungen im Ausland erzählen und passende Fragen stellen; über Urlaubspläne sprechen, über Ereignisse in der Vergangenheit sprechen, sich über eine Reiseverbindung informieren; eine Familie vorstellen; über das Wetter sprechen.
Lehrinhalte Alphabet; Subjektpronomen; der bestimmte Artikel; der unbestimmte Artikel; Substantive und Adjektive im Singular; Pluralformen von Substantiven, Adjektiven und bestimmten Artikeln; Übereinstimmung des Adjektivs mit dem Substantiv; Indikativ Präsens von regelmäßigen und unregelmäßigen Verben; reflexive Verben; die Verneinung; die doppelte Verneinung; Fragepronomen; das Verb „gustar“; Personalpronomen; Reflexivpronomen, Pronomen nach einer Präposition; betonte und unbetonte indirekte Objektpronomen; Possessivpronomen; die Modalverben (poder, saber, tener que, querer, deber); Präpositionen; die unpersönliche "man"-Form; die Grundzahlen bis 1.000.000; Ordnungszahlen; das perfecto compuesto, das indefinido, nahe Zukunft, das Gerundium; Ortsangaben; Zeitausdrücke.
Beurteilungskriterien
  • Beurteilung von schriftlichen und mündlichen Arbeiten während des Semesters (die Leistungen müssen in beiden Bereichen positiv sein)
  • aktive Unterrichtsteilnahme
  • Klausur
Lehrmethoden Grammatikübungen, Rollenspiele, kurze Diskussionen, Hör- und Leseverständnistraining
Abhaltungssprache Spanisch und Deutsch
Literatur Amann Marín, S., Bürsgens, G., Forst, G. und Vicente Álvarez, A.: Perspectivas A 1- Al vuelo, Cornelsen
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 30
Zuteilungsverfahren Zuteilung nach Vorrangzahl