Inhalt

[ 481WTMKTFDP12 ] PR Thermofluiddynamik Labor

Versionsauswahl
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
4,5 ECTS M2 - Master 2. Jahr Mechatronik Stefan Puttinger 3 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Masterstudium Mechatronik 2012W
Ziele Einführung in die experimentelle Strömungsmechanik
Lehrinhalte - Grundlegende Prinzipien zur Messung von Druck, Geschwindigkeit und Wärmetransport in Flüssigkeiten und Gasen
- Untersuchung strömungsmechanischer Effekte wie Wirbelbildung, Instabilität etc.
- Weiterführende Messtechniken (Hitzdrahtanemometrie, particle image velocimetry, acoustic doppler velocimetry etc.)
Beurteilungskriterien Vorbereitung, Mitarbeit, Berichte
Lehrmethoden Angeleitete Laborversuche, selbstständige Durchführung von Messungen, Skriptum zur Vorbereitung im Selbststudium
Abhaltungssprache Deutsch; bei Bedarf Englisch
Literatur Tropea et al.: Springer Handbook of Experimental Fluid Mechanics, Springer, 2007.
H. Eckelmann: Einführung in die Strömungsmesstechnik, Teubner, 1997.
W. Nitsche, A. Brunn: Strömungsmesstechik, Springer, 2006.
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Sonstige Informationen Vorhergehender Besuch und erfolgreicher Abschluss der Vorlesung "Grundzüge der Thermofluiddynamik" empfohlen
Äquivalenzen 700THFDTFLP11: PR Thermofluiddynamik Labor (4,5 ECTS)
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer 10
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung