Inhalt

[ TPMWAVOPHWM ] VL Physics of Soft Matter

Versionsauswahl
Es ist eine neuere Version 2019W dieser LV im Curriculum Bachelorstudium Technische Physik 2019W vorhanden.
Workload Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Semesterstunden Anbietende Uni
3 ECTS B3 - Bachelor 3. Jahr Physik Siegfried Bauer 2 SSt Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Bachelorstudium Technische Physik 2013W
Ziele Vorstellung des Arbeitsgebietes "Soft Matter Physics"
Lehrinhalte Abgrenzen von "Soft Matter", "Condensed Matter" und "Solid Matter". Energie und Entropieelastizität, Hyperelastizität, mechanische Modelle zu soft Matter, Beipsiele für Soft Matter: organische Moleküle/Kristalle, Elastomere, Polymere, Flüssigkristalle, Kolloide, amphiphile Substanzen, biologische weiche Materie
Beurteilungskriterien mündliche oder schriftliche Prüfung
Lehrmethoden Vorlesung
Abhaltungssprache Englisch (Deutsch)
Literatur Treloar, Weiner, Rubinstein, Hamley, Elias, Strobl
Lehrinhalte wechselnd? Nein
Präsenzlehrveranstaltung
Teilungsziffer -
Zuteilungsverfahren Direktzuteilung