Inhalt

[ 973GMCPFAC10 ] Modul Financial Accounting

Versionsauswahl
Workload Form der Prüfung Ausbildungslevel Studienfachbereich VerantwortlicheR Anbietende Uni
6 ECTS Eine Lehrveranstaltungsprüfung M1 - Master 1. Jahr Betriebswirtschaftslehre Roman Rohatschek Johannes Kepler Universität Linz
Detailinformationen
Quellcurriculum Masterstudium General Management 2016W
Ziele Ausgehend von den Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden in den internationalen Rechnungslegungsstandards (IFRS) werden den Studierenden die Auswirkungen unternehmerischen Handelns auf die Darstellung im Abschluss vermittelt und auf die Kommunikation im Rahmen der externen Rechnungslegung dargelegt. Die Ausbildung zielt auf die Vermittlung vom Grundverständnis des Rechnungslegungsprozesses sowie auf die analytische Fähigkeit zur Interpretation von internationalen Abschlüssen ab. Die Ausbildung richtet sich nicht an Personen, die im Rechnungswesen tätig sind.

Durch analytische Betrachtung von Abschlüssen wird unter anderem auch auf die Performance-Messung der Unternehmung und des Managements Bezug genommen, die den Unternehmensentscheidungen zu Grunde gelegt werden. Die Analyse der Risikoberichterstattung stellt einen wesentlichen Bestandteil moderner Entscheidungsprozesse im Management dar.

Lehrinhalte Ziele und Konzepte der Finanzberichterstattung, Corporate Governance, Inhalt der Finanzberichterstattung, Bewertungskonzepte in der internationalen Rechnungslegung, Überblick über ausgewählte International Financial Reporting Standards (IFRS), Analyse von IFRS-Abschlüssen, Performance Measurement, Interne Kontrollen und Risikomanagement.
Sonstige Informationen keine
Untergeordnete Studienfächer, Module und Lehrveranstaltungen